Lucio Gregoretti

Lucio Gregory ist ein italienischer Komponist.

Er hat Werke des Musiktheaters, symphonische und Kammermusik, elektronische Musik komponiert und ins Kino und in die Spielhaus angelegt.

Biographie

Lucio Gregory studierte an der Santa Cecilia Konservatorium und studierte Komposition bei Mauro Bortolotti. Er besuchte auch Kompositionsseminare mit Sylvano Bussotti und Ennio Morricone und hat studierte Dirigieren bei Franco Ferrara und Giampiero Taverna. Er erhielt Stipendien und Residencies aus verschiedenen Institutionen, darunter "Stiftung Künstlerdorf Schöppingen", "Die MacDowell Colony", "Künstlerhäuser Worpswede", "Sacatar Foundation".

Er lebt zwischen Rom und Berlin.

Works

Seine Stücke wurden in Auftrag gegeben und durchgeführt von:

  • Teatro Sociale von Rovigo
  • National Academy of Santa Cecilia
  • Teatro Massimo von Palermo
  • Teatro Donizetti in Bergamo - Theatre News
  • Solistes Européens
  • Rom Symphony Orchestra
  • Institution Sinfonica Abruzzese
  • Kleine Fest Friaul-Julisch Venetien
  • Rom Opera

Seine Instrumentalwerke wurden in Auftrag gegeben und von verschiedenen Institutionen einschließlich durchgeführt:

  • KlangSpectrum
  • Todi Music Fest
  • Projekt Sonora
  • New Musical Spaces
  • I Solisti di Perugia
  • New Orchestra Scarlatti
  • Verband New Consonanza
  • National Academy of Santa Cecilia
  • Pergolesi Spontini Stiftung in Jesi

und sie regelmäßig in verschiedenen internationalen Festivals zeitgenössischer Musik durchgeführt.

Unter den Interpreten und Ensembles, die seine Kompositionen auf die stabile Komplexe aus den bereits genannten Einrichtungen durchgeführt haben, zusätzlich können Sie Roberto Abbondanza, Guido Arbonelli, Walter Attanasi, Sonia Bergamasco, Antonio Caggiano, Fabrizio Maria Carminati, Giorgio Casciarri, Andrea Ceccomori erinnern, Job Covatta, Elio, Elitza Harbova, Gianluca Martinenghi, Annamaria Morini und Enzo Porta, Amii Stewart, Angel Romero, Flavio Emilio Scogna, Alvise Vidolin, Sonia Visentin, Milena Vukotic, Manuel Zurria, aber auch Alter Ego Ensemble, Contemporary Ensemble Akademie Santa Cecilia, Monesis Ensemble, Philharmonisches Orchester von Umbrien, Solotarev Trio, Orchester Camerata Cassovia, DIMI Orchestra.

Seit 1983 ist er auch intensive Tätigkeit auf dem Gebiet der angewandten Musik, ein Feld, in dem er komponierte mehrere Musicals und Musik für das Kino und für das Theater, die Arbeit mit Regisseuren wie Henryk Baranowski, Mark Mattolini, Vittorio Pavoncello, Gigi Proietti, Margarethe von Trotta, Lina Wertmüller.

Einige seiner Werke sind durch "Suvini Zerboni" und "Rai Handel" veröffentlicht und auf der CD von CNI, Musicaimmagine, Rai Handel, VDM veröffentlicht.

Neugier

Lucio ist ein Sohn von der großen Familie des Direktors Hugh Gregory.

  0   0
Vorherige Artikel District of Porta Sant'Andrea
Nächster Artikel Heinrich von Siebold

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha