Lucius Cornelius Balbus

Lucius Cornelius Balbus war eine politische und militärische des Römischen Reiches, dem Enkel des Konsuls von 40 BC, Lucius Cornelius Balbus größer. Es wurde wahrscheinlich zu trösten suffetto rund 22-21 v.Chr.

Biographie

Geboren in Cadiz in Spanien, und auf den Gens Cornelia, homo novus der augusteischen Zeit gehören, war er Teil der einflussreichsten und wohlhabenden Aristokraten des alten Rom.

Er war bekannt Denker und Gelehrte, Politiker und Mann der Tat; Auch wurde es Pontifex Maximus.

Um die vielen Feldzüge erinnern, auch als Prokonsul von Afrika in ihren Ländern vor Getuli und dann Garamantes in 20 BC in Libyen Sahara-Afrika.

Militärexpedition im Herzen der Sahara

Lucius Cornelius Balbus von Sabratha begann, führte eine Armee von zehntausend Mann tief in der Sahara vor dem Erreichen der Oase der Kastell Cidamus nach einem Marsch von etwa 550 km und dann im rechten Winkel zu biegen in den Süden für ein weiteres 650 -700 km durch die Hamada el-Hamra, und es endlich geschafft, die wichtigsten Zentren der Region und die Hauptstadt der Garamantes, Garama zu besetzen.

Diese Technik könnte auch geschickt eine Entdeckungsreise in der Fezzan, vielleicht Erreichen der Biegung des Flusses Niger.

Für diese Leistungen verdient den Sieg auf dem Forum Romanum, wie sich auch in Splendour triumphales.

Lucius Cornelius Balbus war der erste römische Bürger nicht in Rom geboren, dem diese Ehre der "Triumph" zu empfangen.

Merkwürdige ist, dass es auch das letzte Zeichen nicht auf der kaiserlichen Familie gebunden, um einen Triumph zu feiern, nach dem Bau eines neuen Theaters in Rom: das Theater Balbo mit dem angrenzenden Crypta Balbi.

  0   0
Vorherige Artikel Dibenzenecromo
Nächster Artikel Frassinelle Polesine

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha