Lucrezia Buti

Lucrezia Buti war ein italienischer Nonne später Begleiter des Malers Filippo Lippi.

Biographie

Tochter von Francesco Buti und Catherine Ciacchi, wurde Nonne im Kloster der heiligen Katharina von Prato, wo laut Vasari, wurde er von Filippo Lippi, die in der Stadt auf der Platine der Madonna arbeitete gibt dem Gurt zu St. Thomas getroffen wurde. Lucrezia Buti Wahrscheinlich hatte das Modell für St Margaret, die Sie auf der linken Seite des Original-Gemälde zu sehen.

Philip verliebte sich in sie und entführte sie großen Skandal während der Prozession des Heiligen Gürtels, so zu etablieren in der eigenen Wohnung. Sie, wie Lippi, das Opfer von Zwangsmönchsgelübde der Armut seiner Familie und hatte gerne verlassen zu sein, kommen in erster folgte auch von seiner Schwester Spinetta und drei Schwestern, die aber im Gegensatz zu Lucrezia zurück bald im Kloster, um den Skandal zu besänftigen geweckt.

Filippino Lippi wurde aus der Vereinigung der beiden im Jahre 1457 und im Jahre 1465 seine Tochter Alessandra Lippi geboren. Die Beziehung zwischen Bruder Philipp und der Nonne Lucrezia sorgte für einen Skandal zu der Zeit und wurde in jeder Hinsicht von der Kurie gegenüber. Nur durch die Bemühungen von Cosimo der Ältere die Paare erhalten einen Dispens von seinem Gelübde von Pius II, um zu heiraten, aber, wie Vasari berichtet, die beiden nie geheiratet, weil Philip bevorzugt, um "sich selbst und seinen Appetit", wie dachte er.

Die beiden lebten zusammen in einem Haus in der Piazza del Duomo, in der Nähe, wo Lippi wurde bei der Realisierung der Fresken in der Kapelle engagiert. Lucrezia war vielleicht das Modell der gewundenen Salome und ihr idealisierte Gesicht wird auch in anderen Werken des Malers gefunden, wie die berühmten Uffizien Lippina.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Lucrezia Buti
  0   0
Vorherige Artikel Die perfekte Braut
Nächster Artikel Der Tod des heiligen Josef

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha