Luigi Berzano

Luigi Berzano ist ein italienischer Priester und Soziologe.

Biographie

Emeritierter Professor für Soziologie Abteilung für Kultur, Politik und Gesellschaft an der Universität von Turin, ist der nationale Koordinator des "Religionssoziologie" der italienischen Vereinigung für Soziologie .. Er arbeitet auch mit der Theologischen Fakultät der Universität Rebaudengo und dem Zentrum für Studien über Neue Religionen. Seit 2005 ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für Soziologie Studium an der Katholischen Universität von Mailand und seit 1992 Präsident des Zentrums Studium neuer Religionen in Turin.

Mitherausgeber des Annual Review of Sociology of Religion, aus dem Jahr 2010 leitet die Beobachtungsstelle für religiösen Pluralismus in Turin, die rund 150 Gruppen und Religionsgemeinschaften in der Metropole Turin, indem sie sie in fünf Kategorien enthalten: Herkunftsgruppen jüdisch christlichen Kirchen und Pfingstkirchen, Gruppen und Bewegungen des Ostens Ursprung, Gruppen im Westen und dem Islam im Piemont geboren. und der Islam "Piemont".

Suche

Seine Studien konzentrieren sich auf die Religionsfreiheit und Pluralismus in multikulturellen Gesellschaften, insbesondere gegenüber den Erfahrungen des religiösen Individuen und Gruppen, sowohl in organisierten Formen in den historischen Religionen, ob der weitere Rand Minderheiten und neuen geistlichen Bewegungen wie New Age. In Soziologie der Lebensstile hat er eine Forschung über Lebensweisen und Praktiken als gemeinsame kollektive Analysemodell der sozialen Schichtung entwickelt.

Works

  • Content-Analyse in der soziologischen Forschung, PontificiaUniversitàGregoriana, Rom, 1973.
  • Soziale Teilhabe und neue Formen der Religion, TDF, Turin 1977.
  • Differenzierung und Religion in den achtziger Jahren, Giappichelli, Turin 1990.
  • Zauberer und Magie in der heutigen ,, Pontecorboli Verlag, Florenz 1991.
  • Schutz und Bodenverschlechterung, die Lesezeichen, Turin 1992.
  • Bereiche der Abweichung, die Lesezeichen, Turin 1992.
  • Die Strafe der nicht funktioniert, F. Angeli, Mailand 1993.
  • Religiosität der neuen Areopag. F. Angeli, Mailand 1994.
  • Die ständige Herausforderung, mit Massimo Introvigne, Sciascia Editions, Rom, 1994.
  • Soziologie der Devianz, Editions NIS, Rom, 1995.
  • Tertiäre esoterischen in Turin, Editions Die Lesezeichen, Turin 1995.
  • Adolphe Quetelet. Der Mythos des Durchschnittsmenschen, Editions Die Lesezeichen, Turin 1996.
  • Formen des religiösen Pluralismus, Editions Die Lesezeichen, Turin, 1997.
  • Jugend und Gewalt. Kollektive Verhalten in der Metropolregion, Ananke, Torino 1997.
  • Die unsichtbare Riesen. New Überzeugungen und religiösen Minderheiten in der Provinz Foggia, NED Editions, Foggia 1997.
  • Damanhur. Menschen und Gemeinschaften, Verlags Elledici, Turin 1998.
  • New Age, Il Mulino, Bologna, 1999.
  • Orientalischen Christen in Piemont ,, L'Harmattan Italien, Turin 1999.
  • New Age, Acento Ed., Madrid, 2002.
  • Alle kostenlos. Sozialzentren und Kniebeugen in Turin, Ananke, Torino 2002.
  • Gesellschaften und Bewegungen, Editions Esselibri Simone, Neapel 2003.
  • Jubilee 2000: Nicht alle Wege führen nach Rom, Franco Angeli, Mailand 2003.
  • Identität und Identifikation ,, Verlag Sciascia, Caltanissetta-Rom 2005.
  • Paths Soziologie der Lebensstile ,, ilSegnalibro, Turin 2008.
  • Die Lebensstile in der religiösen Beteiligung ,, ilSegnalibro, Turin 2008.
  • Religion Gesichter Editions loSpettatore, Asti 2009.
  • Der gute Tod ,, Morcelliana, Brescia 2009.
  • Das Unternehmen übt horizontale Bücher ,, Emil, Bologna 2010.
  • Kein Idol. Zeitgenössische Kultur und christlicher Spiritualität, Glanz, Milan 2010
  • Age Praktiken horizontalen ,, Bücher EMIL, Bologna 2010
  • Am Fuße der großen Meister, loSpettatore Editions, Asti 2010.
  • Chinese in Turin, Il Mulino, Bologna 2010
  • Soziologie der Lebensstile, Carocci, Rom 2011
  0   0
Vorherige Artikel Olavo
Nächster Artikel Carlos Orrantia

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha