Luigi Polen

Luigi war ein polnischer Dichter und Schriftsteller Italienisch.

Autor zahlreicher Werke der Poesie in Italienisch und einige im Volksmund Abruzzen. Er war schmeichelhaft Urteile Benedetto Croce, Borgese, Gabriele D'Annunzio, Luigi Pirandello und andere. Mit dem Epos "Italide" von mehr als 58.000 Verse in 62 Songs unterteilt Polen wird als Sänger des italienischen Risorgimento vorgeschlagen. Sein "Gedicht der italienischen Nationalmannschaft" ist sicherlich das bekannteste Versuch, das Risorgimento in Schlüssel lyrisch-epischen lesen. Schon die ersten Verse verkünden seine klassische Geschmack und antidecadente. Für sein umfangreiches dichterische Werk der Name der Polen wurde im Jahre 1975 an den Ausschuss des Nobelpreises gemeldet als Essayist schrieb eine politische Geschichte und Literatur degli Abruzzi: Von Melchiorre Delfico Clemente De Cesaris. Als Literaturwissenschaftler hat kritische Anmerkungen auf den Werken von Papini, Clemente De Cesaris, Cesare De Titta, Modesto Della Porta und andere nach links. Memoirenschreiber, als er erzählte die Geschichte des Ersten Weltkriegs in den Erinnerungen eines Leutnants.

Leben

Es war ein Freiwilliger in den Ersten Weltkrieg, Kampf am Isonzo und Asiago und erreichte den Rang eines Oberstleutnant der Infanterie-Ergänzung. Nach seinem Studium in den Räumlichkeiten der Penne, Ascoli Piceno, Florenz, Bologna und Rom war er Professor für Italienisch und Latein am Liceo D'Annunzio von Pescara und dem Liceo Giulio Cesare in Rom; war er auch an der italienischen Institut für Brüssel; Er wurde zum Präsidenten der Organisation und der Regent des Education Office of Pescara, Präsident der Wintergarten Wintergarten "Luisa D'Annunzio" ernannt; Mitherausgeber der Zeitschrift "Our Time", der Herausgeber der "Assayer" und Mitarbeiter von anderen renommierten Literaturzeitschriften.

In der Zeit zwischen den dreißiger und fünfziger Jahren in seinem Haus in Pescara, war Literaturkreis, der auch nahm an wichtigen Persönlichkeiten und als Dear John, Ennio Flaiano, Ignazio Silone, Domenico Tinozzi, Michele Cascella bekannt.

Er widmete viel Energie, um die Förderung der kulturellen geben einen grundlegenden Beitrag zum Free Institute war es, im Jahr 1948 werden die University of Studies Abruzzese Gabriele d'Annunzio in Chieti und Pescara basiert. Prof. Candido Griechisch, in einem Artikel in der Zeitschrift veröffentlicht Abruzzese - Quartalsbericht der Kultur erkennt Louis Polen die wahre Gründer der Universität.

Polen gehörte zu den ersten, die das Potenzialwachstum der Stadt Pescara, einem alten Fischerdorf mit Unified Castellammare Adriatico verstehen und dann schuf eine Provinzhauptstadt im Jahr 1927. Die Stadt hatte eine rasante Entwicklung nach dem Krieg Polen und prägte den Namen für die zukünftigen Metropole Teaterno die seiner Ansicht nach würde er zusammen die zwei Hauptstädte in einer Stadt Chieti und Pescara gebracht haben.

Die Werke

  • Predawn
  • Military Songs
  • Offertorium
  • Nachthochzeits-
  • Die Ode jungfräulichen: Poesie
  • Rhapsodien Assavero
  • Litanei verdammt episch und Peitsche
  • Memoiren eines Leutnants
  • Chants des Johannisbrot
  • Songbook Marta
  • Iro Pitocco
  • Lazarus
  • Branca Doria
  • Das Tagebuch Baldassarre De Tullio
  • Ode Atlantic
  • Ode Kunststoff
  • Ode Vestina
  • Ode fehlerhaften Tod von G. d'Annunzio
  • Ode an die Erde blühende georgica
  • Das Gedicht von Cesare De Titta
  • Die Heiligkeit der D. Alighieri Dante und leben Papini
  • Behoben das Meer Iphigenia
  • Das Lied des Glaubens
  • Das Lied von der Märtyrer Pennesi
  • Das Gedicht Nationale Italian - Italide Songs 1-40
  • Die Poesie der Modesto Della Porta
  • Speech für die Hauptstadt
  • Song lang in Rom
  • Protest auf disumanesimo dekadenten
  • Das Gedicht Nationale Italian - Italide Songs 41-60
  • Durch Melchiorre Delfico Clement De Caesaris
  • Korrektur und Nachdruck der Werke epische Gedichte in der Sammlung "Organ" vol. I, II, III, IV, V
  0   0
Vorherige Artikel James J. Couzens
Nächster Artikel Udine-Trieste Eisenbahn

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha