Luigi Squarzina

Luigi Squarzina war ein Dramatiker und Theaterregisseur Italienisch.

Biographie

Er studierte in Rom an der Liceo Classico Tasso, wo seine Klassenkameraden Vittorio Gassman und Luigi Silori.

Er gilt als einer der Protagonisten der italienischen Theater des zwanzigsten Jahrhunderts, inszenierte er einige der wichtigsten Ausstellungen in der Geschichte des italienischen Theaters, wie Shakespeares Hamlet zum ersten Mal in der italienischen Ausgabe komplett mit Vittorio Gassman, dem ersten italienischen Performance Measure for Measure Shakespeare mit Enrico Maria Salerno und Renzo Ricci, Mutter Courage von Bertolt Brecht mit Lina Volonghi, Bakchen des Euripides.

Unter den Stücken, die er geschrieben hat, stehen Exposition universelle Küste sind wir vorübergehend abwesend

Er war künstlerischer Leiter des Theater von Genua, und dem Teatro Argentina in Rom.

Im Jahr 2003 gewann er den Premio DAMS Karriere und im Jahr 2006 wurde er mit dem Goldenen Galleon Karriere in der National Literary Award Pisa ausgezeichnet.

Der Theaterregisseur

  • Der Mann und die Pistole, Sergio Sollima, von Luigi Squarzina, mit Rossella Falk, Tino Buazzelli, Achille Millo, Victory Hammer, Nino Manfredi, Luciano Salce, Arnoldo Foa, Alberto Bonucci 1947 gerichtet ist.
  • Alle meine Kinder, von Athur Miller, von Luigi Squarzina gerichtet ist, mit Vittorio Gassman, evi maltagliati, Tino Buazzelli, Mary Marks, Nino Manfredi, 19. November 1947, dem Teatro Valle in Rom.
  • Kriminalroman, der Sidney Kingsley, von Luigi Squarzina mit Massimo Girotti, Mario Ferrari, Vittorio Gassman, Arnoldo Foa, Nino Dal Fabbro, Carlo Buratti, Cesare Polacco, Carlo D'Angelo, Vittorio Sanipoli, Raoul Grassilli, Gabriele Ferzetti, Zora gerichtet Piazza, Gianni Bonagura, Vivi Gioi, Giancarlo Sbragia, Edda Albertini, Amalia D'Alessio, Maria Zanoli, Elvy Lissiak, Lucio Ardenzi, Ferruccio Ponds, Gianna Piaz, Carla Pozzi, zuerst am Teatro Valle in Rom, 30. Januar 1951.
  • Liolà 1989 von Luigi Pirandello mit Orso Maria Guerrini und Antonella Elia.

Drama Fernsehen RAI

  • Die Kraft und die Herrlichkeit von Graham Greene, mit Alida Cappellini, Sergio Graziani, Alfredo Bianchini, Vinicio Sofia, Mario Ferrari, Andrea Matteuzzi, Aroldo Tieri, Ivo Garrani, Antonio Pierfederici, von Luigi Squarzina und Guglielmo Morandi gerichtet ist, am 24 August ausgestrahlt 1955 in das nationale Programm.
  • Der Menschenfeind Menander, mit Raffaele Giangrande, Tino Buazzelli, Edoardo Toniolo, Franco Parenti, Gastone Moschin, Eros Pagni, Gianni Magni, Nino Dal Fabbro, Mario Scaccia, Giusi Raspani Dandolo, Luca Ronconi, Julian Lojodice, von Luigi Squarzina gerichtet, übermittelt die 7. September 1959.
  • Einer der letzten Abende Carnovale, von Carlo Goldoni, mit Lina Volonghi, Giancarlo Zanetti, Eros Pagni, Homer Antonutti, Camillo Milli, Lucilla Morlacchi, Maria Grazia Spina, Esmeralda Ruspoli, Elsa Vazzoler, von Luigi Squarzina gerichtet ausgestrahlt 13. Januar 1970 .

Ausgewählte Werke

  • Heute Abend Pirandello. Geschrieben und Regie Noten, Marsilio Editore 1990.
  • Von Hamlet zu Shylock. Director Notizen, Bulzoni Verlag 1995.
  • Der Roman der Regie. Zweihundert Jahre der Triumphe und Niederlagen, Pacini Editore 2005.
  0   0
Vorherige Artikel Luigi Serventi
Nächster Artikel Lloyd Street Synagogue

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha