Lummus Park Historic District

Lummus Park Historic District ist ein Stadtteil von Miami, in Miami-Dade County mit einer Bevölkerung 2010 von 3.027 Einwohnern.

25. Oktober 2006 wurde in der National Register of Historic Places in den Vereinigten Staaten eingetragen, wie es beherbergt einige der ältesten Bauwerke in Miami, noch in sehr gutem Zustand.

Geographie

Es wird grob durch NW 4th Street im Norden, um NW 2nd Street, NW 3rd Avenue begrenzt, im Süden nach Osten und den Miami River im Westen. In seinem südlichen Teil befindet sich der Stadtpark von Lummus Park.

Geschichte

Die Geschichte des Viertels stammt aus 1909, als es Lummus Park, einer der ersten Parks in der Stadt von Miami eingeweiht. Das Land, auf dem wurde der Park gebaut gehörte dem Modell Land Company, der Immobiliengesellschaft von Henry Flagler. Die Schaffung des Parks war der Katalysator für die Entwicklung der Region, so dass die meisten Gebäude im Bezirk vor 1926. Lummus Park gebaut enthalten, dann ist es ein Beispiel für die Entwicklung von Miami vor der Bauboom von Florida in Jahren 1920.

Bestehende Gebäude, wie die Scottish Rite Temple, sind repräsentativ für die anfängliche Wachstum von Miami, mit der Nähe von Wasser und der Innenstadt, die zuerst entwickelt. Der Bezirk ist auch von Bedeutung als eine der letzten verbliebenen Wohngebäude in der Nähe des Stadtzentrums, obwohl im Laufe der Jahre vom Rest der Stadt durch den Bau der Interstate 95 östlich des Landkreises und der neuen Gebäude in den angrenzenden Stadtteilen getrennt.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Der Stadtteil verfügt über eine Vielzahl von Stilen, von der mediterranen Revival vernacular Holz und Mauerwerk. Unter den historischen Gebäuden in der Nachbarschaft stehen Dallas und Fort William Wagner House, beide bewegt, um den Park, um sie vor dem Abriss zu retten. Der Aufwand in den 1920er Jahren, um diese Strukturen zu sparen ist das erste Beispiel der Erhaltung, für eine Stadt von nur 30 Jahre alt, ist ein Beispiel für bürgerschaftliches Engagement.

Fort Dallas, ist eines der ersten Beispiele wurden in Stein und die einzige verbleibende das Verschwinden Militärbasis-Struktur aufgebaut. William Wagner House, wurde jedoch an den heutigen Standort im Jahr 1979 verschoben; Es ist die Heimat einer der Pioniere der Stadt und ist ein Beispiel für Holzkonstruktionen für die Gegend.

In der Nähe des Parks gibt es dann die Scottish Rite Temple, im Jahre 1924 gebaut, und die Trinity Church CME.

Infrastruktur und Verkehr

Lummus Park wird von Linien der Metrobus, Metrorail und dem Bahnhof serviert wird Government Center

  0   0
Vorherige Artikel Caroline von Monaco
Nächster Artikel Hans Magnus Enzensberger

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha