Maga Mago

Maga Mago ist eine Disney-Figur, die in der Zeichentrickfilm Die Hexe und der Zauberer ist in vielen Comics erscheint. Sein ursprünglicher Name, Mad Madam Mim, bedeutet dies, das verrückte Dame Mim, die einen passenden Namen ist, im Licht von seinem Charakter und unberechenbar euphorisch.

In die Bücher der T.H. Weiß, aus dem der Film basiert, Maga Mago ist nur in den Originalausgaben, und wurde in die überarbeiteten Entwürfe geschnitten. Disney beschlossen, den Charakter macht sie komische abzurufen. Seine magischen Duell mit Merlin spiegelt das Aufeinandertreffen zwischen dem Magier und einer Magd der Dame des Sees erfolgt jedoch nach Arthur den Thron bestieg.

Maga Mago Bildschirm

In dem Schwert im Stein, ist Maga Mago als Hauptantagonisten und der bitteren Feind des Merlin vorgestellt und hat eine ungezügelte Leidenschaft für Spiele und Wetten, ist aber bereit, alles zu gewinnen, einschließlich Betrug zu tun. Die beiden Magier zaubern dauern ein Duell, in dem sie in Tiere verwandeln; wenn endlich Mago versucht zu betrügen, sich in einen Drachen, schlägt Merlin gerissen, Änderung in einem Keim.

Neben dem Schwert im Stein, im House of Mouse, Mickey Mouse erscheint Maga Mago manchmal als Gast mit anderen Disney-Figuren und kann in der Parade der Schurken in der Besonderheit Mickey Mouse und die Rache des Bösen gesehen, wo mit entworfen werden graue Haare, statt violett.

Maga Mago in Comics

In Comics, wird Mago manchmal als ein Kollege von Hexerei Amelia vertreten; oft geht er in den Vesuv besuchen, obwohl die Beziehungen zwischen den beiden sind nicht die besten. Maga Mago ist besonders interessiert an Liebestränke von Amelia, er hofft, wird dazu beitragen, sie zu gewinnen, ihren geliebten Black Spot.

In anderen Geschichten Maga Mago ist keine negativen Charakter: es so nah an Oma Duck erscheint oder interagiert mit Mickey und Goofy und ist verliebt in Daniel Düsentrieb. Mago scheint auch so nah an Dynamite Bla, und wird in der Vereinigung der "Jungfern anonymous", deren einziger Zweck es ist, Dynamite erobern akzeptiert; Im Gegenzug geben die Mädchen Tipps, wie Sie die Hexe Black Spot zu gewinnen.

Grafisch Magò Comics höher ist als sein Gegenstück zu den animierten und hat blonde Haare statt violett.

Mago hat in zahlreichen Comic-Bücher in den USA von Studio-Programm in den sechziger und siebziger Jahren produziert erschienen. Die meisten Geschichten sind in Europa und Südamerika veröffentlicht. Unter den Künstlern sind Jim Fletcher, Tony Strobl, Wolfgang Schäfer und Katja Schaefer. Sie wurden mehrere neue Charaktere eingeführt in diesen Geschichten, einschließlich geflirtet, ein Lehrling von Mago und Amelia.

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha