Magdy El Shafee

Magdy El Shafee auf Arabisch: مجدي الشافعي ist Maǧdī al-Schafi'i ein Künstler, Cartoonist, Illustrator und Apotheker ägyptischen. Nach der Arbeit in vielen verschiedenen Bereichen, begann er seine Karriere als Karikaturist im Jahr 2001, anlässlich des Ägypten Comic-Workshop, an der American University in Kairo statt. Es wird in den Erzählstrang des sozialen Realismus eingeführt und ließ sich seine Werke in den meisten traditionellen Kairo und beschreibt Aspekte der Volksleben in Kairo, um die heißen Themen in Ägypten anzusprechen - Politik, Wirtschaft, Gesundheit, Bildung und Armut. In diesem Zusammenhang sollte erwähnt werden, U-Bahn, Comic-Roman, der ihm einen Versuch, die mit einer Verurteilung der Vernichtung aller Kopien beendet und zu einer Geldstrafe von 5.000 ägyptische Pfund zahlen kosten.

Die Verfolgung und Verurteilung

Nach der Beschlagnahme seiner ersten Graphic Novel Metro erschien Magdy El Shafee 4. April 2008 vor dem Gericht in Kairo, um Gebühren, die er verwendete Sprache zu geschoben beantworten. Neben ihm auf der Anklagebank, sein Verleger, Mohamed Sharqawi. Der offizielle Grund ist, dass die moralische Polizei fand die in der Comic-Sprache geschoben zu, aber es ist klar, dass der Grund für seine Studie, er war eine radikale Kritik der Regierung und die weit verbreitete Korruption in der ägyptischen Politik.

Nach der Verhandlung

Die Studie des Magdy El Shafee und sein Verleger brachte ihm eine große Resonanz in der arabischen Welt und darüber hinaus das Mittelmeer nach der Veröffentlichung seiner ersten Arbeit in Italien - und dann im Libanon in den USA, Frankreich und Großbritannien, wo Übersetzungen werden im Frühjahr 2012 gleichzeitig kommen Im Dezember 2010 hat Metro zum ersten Mal in Italien präsentiert das Festival Nues Cagliari - Festival des Comics und der Mittelmeerraum. Anschließend wurde er an die Universität L'Orientale in Neapel im Rahmen einer internationalen Konferenz, um die Kommunikation und Graphic Novels gewidmet eingeladen.

Medizin und Schreiben in Ägypten

Wie Ala al-Aswani sagte in einem Interview, "Medizin ist das Feld, vor allem gab viele Schriftsteller der Literatur", so Magdy El Shafee, Apotheker von Beruf, hat sich von seinem Beruf Reize abgeholt sozialen und politischen Probleme, "der Doktor will den Menschen um ihn zu heilen verstehen, der Schriftsteller, sie zu analysieren und sie in seine Bücher zu erklären." Ghada Abdel Aal das gleiche, immer und ägyptischer Apotheker, in Angriff genommen soziale Fragen in seinem Was den Schleier Hochzeit!.

Works

Graphic Novels

  • Metro, Malaamih, Kairo, 2008, S.. 100 pp.
  • U-Bahn, von Ernesto Pagano, Halskette Altriarabi, Sirente, Fagnano Alto, 2010, S. übersetzt. 112 pp., ISBN 978-88-87847-25-3.
  • Metro, Die Comic Shop - Publishers 2011, pp. 100 S., ISBN 978-977-6262-12-6.
  • Metro, Metropolitan Books, New York 2012, S.. 112 pp.
  • Kairo U-Bahn U-Bahn, Modern Ausgabe 2012, pp. 104 S., ISBN 978-3-03731-099-1.
  • U-Bahn: A Story of Cairo, Übersetzung Chip Rossetti, Henry Holt 2012, pp. 95 S., ISBN 978-0-8050-9488-6.

Tägliche Streifen

  • Yasmin & amp; Amina 2003
  • Es ist meins
  • Gespräch
  • Yasmin & amp; Amina Marokko

Festival

  • Erlöse, Festivals von Comics und Cartoons im Mittelmeer, 3. Auflage, Cagliari 1-8 Dezember 2010.
  • Adria-Mittelmeer International Festival, 5. Auflage, Ancona, 20. August - 4. September 2011: Die Ausstellung von Originalzeichnungen.
  0   0
Vorherige Artikel PalaBonprix

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha