Majdan Svobody

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 16, 2016 Anni Kant M 0 205
)

Majdan Svobody, auch genannt Plosca Svobody, Russisch Ploshchad 'Svobody, wörtlich Freedom Square, ist ein Quadrat von der ukrainischen Stadt Charkow. Es ist die sechstgrößte Platz in Europa.

Geschichte

Von 1926 bis 1996 wurde es als Dserschinski Square, nachdem Felix Dserschinski benannt, dem Gründer der Tscheka, der bolschewistischen Geheimpolizei bekannt.

Während der deutschen Besatzung wurde er zweimal umbenannt: 1942 und wurde nach der deutschen Armee in 1943 bis Leibstandarde SS benannt.

Im Jahr 1964 wurde es eine riesige Statue von Lenin aufgestellt; traf am 28. September 2014, während der ukrainische Krise, einer Gruppe von Demonstranten radikalen Nationalisten.

Der heutige Name des Platzes geht zurück bis 1996 folgenden ukrainischen Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

The Queen mit Paul Rodgers wird im Felsen ein Konzert der Cosmos-Tour 12. September 2008 sammeln 350.000 Zuschauern wurde die Show auf einer DVD mit dem Titel Live-in der Ukraine veröffentlicht.

Bezeichnung

Der Hauptteil des Platzes liegt im Westen von der Statue von Lenin, östlich von Sumska Street, Kharkiv aus dem Norden und Süden des Parks Shevchenko begrenzt. Es misst etwa 690 bis 750 Meter bis 96-125 für eine Fläche von 11,6 bis 11,9 Hektar.

Häuser der Wolkenkratzer Derzhprom, eines der ersten Hochhäuser typischen sowjetischen konstruktivistischen Architektur und Universitätsgebäuden.

  0   0
Vorherige Artikel Pat Sullivan

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha