Marat Safin

Marat Safin Michailowitsch ist ein ehemaliger Tennisspieler und Sportmanager Russisch.

Er begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 1997 und wurde Nummer 1 in der Welt neun Wochen zwischen Ende 2000 und Anfang 2001. Er hat zwei Grand-Slam-Turniere gewonnen: die US Open im Jahr 2000 und die Australian Open in 2005. Er ist der ältere Bruder von Dinara Safina, einem anderen ehemaligen Nummer 1 in der WTA-Welt.

Werdegang

Spieler

Safin werden die Grundlagen des Tennis im Tennisclub Spartak Moskau, der Schule von seinem Vater, wo er zusammen mit Spielern wie Anna Kournikova, Elena Dementieva und Anastasia Myskina Züge fahren zu lernen. Er zog dann im Alter von 14, in Valencia, um die Schulungen, die nicht zu der Zeit in Russland zur Verfügung standen zu folgen. Allgemein verlangt Aufmerksamkeit im Jahr 1998 gegen Andre Agassi und Gustavo Kuerten in Roland Garros.

Safin ist, was vielleicht ein Talent aus armen Verhalten genannt werden: mit superfine Klasse, nur sein Temperament, das ihn unter vielen Umständen verraten.

Er bekommt seinen ersten Grand-Slam-Titel bei den US Open im Jahr 2000, nur 20 Jahre, deutlich besiegen vierfacher Sieger Pete Sampras. Im selben Jahr wurde er Nummer 1 in der Welt, halten Sie die Position für neun Wochen. Einige Experten hatten optimistisch vorausgesagt, dass der russische Junge konnte die Gerichte für viele Jahre zu kommen zu dominieren. Aber diese Prognosen als zu optimistisch erweisen, weil die Ergebnisse der anschließenden Safin waren enttäuschend. Über einem Interview von Sampras, in dem die amerikanische sagte: "Dieser Kerl hat alle Qualitäten, um fest an der Nummer ein seit Jahren bleiben", sagte Safin: "Ich bin der Beweis, dass sogar Genies machen Fehler."

Die Probleme des Glaubens und das Temperament der russischen schloss sich einer Knieverletzung, die ihn hielten sich von den Spielfeldern für fast alle der Saison 2003, so dass es schwierig ist, eine körperliche Verfassung zu finden.

Der nächste Grand-Slam-Titel, er gewann war der 2005 Australian Open, wo er im Finale der Australian Lleyton Hewitt 1-6 6-3 6-4 6-4 besiegt. Safin im Halbfinale besiegte er Roger Federer im fünften Satz, nach Aufhebung einer Kugel von dem Spiel, womit die Streifen von 26 Siegen in Folge gegen Spieler in den Top 10 in der Welt der Schweizer Meister rangiert. Federer, im selben Jahr besiegte Safin im Finale in Halle, erreichte das Finale Überraschung von Safin, als er die Grasoberfläche dest geeignet, um ihn ruft.

Safin hat auch fünf Turniere Masters Series in Toronto gewann im Jahr 2000, Madrid 2004 und drei Mal in Paris, im Jahr 2000, 2002 und 2004.

Das Jahr 2006 ist für Safin ziemlich schwierig, die aufgrund körperlicher Probleme ist nicht in der Lage, um den Titel im vergangenen Jahr gewann bei den Australian Open zu verteidigen. Außerdem gewann er ein einziges Spiel in den nächsten zwei Grand-Slam-Turniere, dann verlor in der zweiten Runde der US Open gegen Tommy Haas. Im letzten Turnier des Jahres die russische erreichte auch das Finale in Moskau und Quartale an der Madrid Masters und Moskau bzw. der Niederlage gegen Nalbandian und Haas. Dank dieser Ergebnisse kamen, um die Positionsnummer 26 in der Rangliste einnehmen, geht aus einer Position der unteren Ränge, um 100. Platz. Im Dezember gewann er den entscheidenden Spiel des Davis Cup, so dass Russland auf, die Salatschüssel zu gewinnen.

Im Jahr 2007 hat er nicht gewinnen ein Turnier; das beste Ergebnis war ein Halbfinale in das Turnier in Las Vegas und zwei Drittel Runden in Grand Slams, den Australian Open und Wimbledon. Er zog sich auch aus dem letzten Turnier der Saison, weil der physikalischen Probleme. Er zog nach Valencia mit dem neuen Trainer.

Das erste Turnier des Jahres 2008 sah mehrere Niederlagen Safin. Nachdem er fiel in den ersten hundert Spieler der Rangliste zurück, erreichte das Viertelfinale des Turniers in Monaco, in denen verliert durch späteren Sieger Fernando González und die dritte Runde der German Open in Hamburg, nach Moya geschlagen. Im Juli 2008 wurde er zum ersten Mal erreicht in seiner Karriere das Halbfinale von Wimbledon, wodurch unter anderem Novak Djokovic, in der zweiten Runde. Am 12. Oktober 2008 erreichte das Finale eines ATP-Turniers, das Turnier in Moskau nach fast zwei Jahren, da, wurde aber von einem Score von 6-7, 7-6, 3-6 durch Landsmann Igor 'Kunicyn besiegt .

Mitte 2005 verließ Peter Lungdren für Landsmann Aleksandr Volkov, aber die Zusammenarbeit war kurz;: In den letzten drei Jahren hat er drei verschiedenen Trainern verändert Safin im Jahr 2007 wurde auf Gumy, der Coria seit einiger Zeit trainiert betraut. Safin jedoch hat er nicht die Nerven verloren und sagte vor kurzem, dass er nicht aus, um ein Grand Slam wieder zu gewinnen.

Marat Safin hat bestätigt, er Abschied vom Gericht am Ende der Saison 2009 sagen, "Ich hatte ein paar tolle Jahre, ist es Zeit, etwas anderes zu tun", sagte er. In seinem letzten Spiel auf Sand in Paris, wurde die russische von dem Franzosen Josselin Ouanna 7-6, 7-6, 4-6, 3-6, 10-8 besiegt. Es ist offiziell zog am 11. November nach dem Spiel der 2. Runde der Paris-Bercy geschlagen 6-4, 5-7, 6-4 aus der argentinischen Del Potro, der am Ende des Spiels, zusammen mit anderen Kollegen als serbische Novak Djokovic und der Franzose Gilles Simon, und an die unvergesslichen Ex-Tennisspieler, Spaniens Albert Costa und der Schweizer Marc Rosset gaben ihre Hommage an derselben Probe commuovendo Safin und dem Pariser Publikum.

Führungskraft

Kurz nach seiner Pensionierung im Dezember 2009 wurde er Mitglied der Russischen Olympischen Komitees und der Föderation Tennis von Russland, von denen er Vice President für 21. November 2010 gewählt.

Statistik

Einzahl

Siege

Finals verloren

Doppel

Siege

  • 2001 Gstaad
  • 2007: Moskau

Finals verloren

  • 1999: Moskau
  • 2001: St. Petersburg
  • 2002: St. Petersburg
  • 2005: Halle
  0   0
Vorherige Artikel Maximian
Nächster Artikel Morgan Heritage

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha