Marc Berthod

Marc Berthod ist ein Schweizer Skirennläuferin.

Sie Neffen René wiederum Skirennläuferin von hohem Niveau, und Bruder von Pascale, Skifahrers Rennkarriere Moll.

Biographie

Im FIS begann Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2003 in Kranjska Gora und sicherte sich den ersten Podestplatz 30. November 2006, in der Super-Kombination in Beaver Creek und belegte den zweiten Platz.

Am 7. Januar 2007 gewann er seinen ersten Cup-Rennen, den Slalom in Adelboden. Party mit Startnummer 60 in der ersten Wärme-Qualifikationsspiel in der siebenundzwanzigsten Position hat Berthod ihre führende Position während der gesamten Dauer des zweiten Wärme gehalten. Der Sieg war besonders wichtig, weil bei den Herren Schweizer Ski alpin nicht einen Cup-Rennen seit dem 30. Januar 2004, als es war Didier Cuche gewann die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen gewonnen.

Erfolge

Welt

  • 2 Medaillen:
    • 2 Bronzen

Junioren-Weltmeisterschaften

  • 3 Medaillen:
    • 1 Gold
    • 1 silber
    • 1 Bronze

Weltmeisterschaft

  • Beste Platzierung in der Gesamtwertung: 8. 2007
  • 5 Podien:
    • 2 Siege
    • 2/2 Plätze
    • 1 den dritten Platz

Weltcup - Siege

Europa-Cup

  • Beste Platzierung in der Gesamtwertung: 78th 2004
  • 1 Podium:
    • 1 den dritten Platz

Schweizer Meisterschaften

  • Schweizer Meister der Riese in 2005, 2007
  0   0
Vorherige Artikel Robert Southey
Nächster Artikel Barrage See Antholz Mezzavalle

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha