Marcus Bakke

Marcus Bakke ist ein norwegischer Fußballspieler, Mittelfeldspieler Lommedalen.

Biographie

Er ist der jüngere Bruder von Petter Bakke.

Werdegang

Club

Die Anfänge

Bakke begann seine Karriere mit dem T-Shirt von Bærum und dann zu Brann zu bewegen. Am 16. Juli 2000 begann nell'Eliteserien ersetzen Geirmund Brendesæter in Erfolg für 2-6 auf dem Feld der Viking. Im selben Jahr wurde er zusammen mit Teamkollege Azar Karadas verhaftet. Der Trainer Teitur Þórðarson kritisiert die beiden Jungen und nannte sie unreif. Weil andere disziplinarische Probleme wurde der Vertrag mit Brann Bakke im Jahr 2002 beschlossen.

Erfahrungen mit Bærum und Molde

Dann wieder in Bærum Trainer Arild Stavrum spielte er. Im Jahr 2006 wurde Stavrum als Trainer des Molde eingestellt und Bakke wollte mit ihm. Er debütierte in der Mannschaft am 9. April, als der Besitzer war in einem 3-1 Sieg über Tromsø. Stavrum lobte er die Qualitäten und erklärte den Bakke als Fußballer zu stark für 2. divisjon berücksichtigen. Er erzielte acht Partien für Molde, der am Ende der Saison Absteiger 1. Divisjon: Bakke wurde dann freigelassen und ging zurück in Bærum.

Im Jahr 2011 trug er zur Förderung des Clubs, der zum 1. Divisjon zurückgegeben.

Statistik

Einsätze und Tore in den Club

Aktualisiert am 4. Dezember 2012.

  0   0
Vorherige Artikel Quartet No. 22
Nächster Artikel Stefano glücklich Tinivella

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha