Mario La Cava

Mario La Cava war ein italienischer Schriftsteller.

Biographie

Wurde in einer bürgerlichen Familie geboren, sein Vater war ein Lehrer und seine Mutter Hausfrau. Nach Abschluss seiner Schulen und Hochschulen in Kalabrien, zog er nach Siena, wo er einen Abschluss in Rechtswissenschaften erhalten.

Dann widmete er sich der Literatur und Fiktion. Seine Werke sind von der Umwelt kalabrischen Bauer inspiriert, und sprechen Sie mit herzlicher Teilnahme armer Einwanderer und ausgegrenzten Menschen. Sein Debüt als Schriftsteller geht zurück auf 1935, als er auf dem italienischen veröffentlicht, Aphorismen typisch für ländliche Kultur, die dann nahm er sein erstes Werk, Zeichen des Jahres 1939.

Neben seiner produktiven Arbeit als Schriftsteller arbeitete er mit zahlreichen Zeitschriften und Zeitungen: Corriere della Sera, La Stampa, Paese Sera, der Nation, des Tages, der Einheit, der Zeitschrift der Süden, am Morgen, der Kalender der Menschen.

Works

  • Charaktere, - Le Monnier
  • Sie hatte auf dem Gesicht geschlagen,
  • Die Geheimnisse von Calabria, - Publishing House South
  • Gespräche mit Antoniuzza,
  • Herr Bernabo
  • Die Erinnerungen an die alte Marschall - Einaudi
  • Mimi Cafiero - Verwandschaft
  • Das Leben von Stephen,
  • Reise nach Israel - Fazzi
  • Eine Liebesgeschichte, - Einaudi
  • Die Fakten Casignana, - Einaudi
  • Das Mädchen dunklen Gasse, - Fortschritte Publishers
  • Die Hochzeit von Catherine, - Scheiwiller
  • Harte Erde, - Logos - Reggio Calabria
  • Reise nach Lucania, - Die Arch Editions
  • Reise nach Ägypten und andere Geschichten von Auswanderern, - Scheiwiller
  • Drei Geschichten - Editions des Comet
  • Eine Saison in Siena - Manago
  • Theaterstücke, - Brenner
  • Return Perri -
  • Die Republik Cisalpina. Hinweise über die Verfassung und Gesetzgebung, der - Stadt der Sonne Editionen
  • Spiele aus Süditalien, - Stadt der Sonne Editionen

Preise und Ehrungen

  • Preis Stadt Modena
  • Auszeichnung Regium Iulii
  • Premio Villa San Giovanni

Autoren, die über Mario La Cava geschrieben haben

  0   0
Vorherige Artikel Singlet

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha