Martina Amidei

Martina Amidei ist italienischen Athleten, spezialisiert in der Geschwindigkeit.

Von Michele Giacomini trainiert, es kann sich rühmen, sechs Titel gewonnen bei den nationalen Hochschulmeisterschaften, davon 5 Einzel- und einem in der Staffel.

Auf internationaler Ebene gewann er die Bronzemedaille in der Staffel 4x100m auf europäischer U23 disputatisi in Tampere in Finnland im Jahr 2013.

Die italienische Meisterschaft gewann 4 Medaillen: Silber und Bronze über 100 Meter und Bronze im 200 m.

Im Finale der nationalen Meisterschaften spielte, gewann er insgesamt 10 Titel.

2 nationale Rekorde, Beteiligung an europäischen und weltweiten Medaillen gewann 10 nationale Meisterschaften: In 2012-2013 hat sich die besten Ergebnisse erzielt.

Biographie

Studien und frühen sportlich

Von der High School Wissenschaft "Copernicus" im Jahr 2010 absolvierte in Turin und schloss sein Studium an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Turin im Jahr 2013, wuchs sie in der CUS Torino, mit denen er begann Rennen im Jahr 2003, im Jahr 2013 wurde sie von der Air rekrutiert Militär als Flieger und jetzt ist AVIERE entschieden. Das einzige Kind, begann er zu praktizieren Leichtathletik im Alter von 12 im Jahr 2003.

2007-2009: erste Medaillen bei den nationalen Meisterschaften Jugend

Im Jahr 2007 war die italienische Meisterschaft Indoor Jugend fünften mit 4 x 200 m Studenten; Meisterschaften italienischen Studenten war in der 100 m achten, dann beendete im siebzehnten Platz mit der 4 x 100 m.

Im Jahr 2008 haben die italienischen Meisterschaften am 60 m Innen Jugend Schüler kam im Halbfinale; mit den 4 x 200 m auf dem siebten Platz beendet. Es war dann, Bronzemedaille bei den Championships italienischen Studenten auf dem 100 m, 200 m und sechsten achten auf die 4 x 100 m.

Im Jahr 2009 haben die italienischen Meisterschaften und Juniorinnen Versprechungen, den vierten Platz auf der 60 m junior; Italienische Jugendmeisterschaften und Versprechungen, auf 100 m junior Sechster, während die 4 x 100 m junior wurde Vierter und stattdessen gewann Silber mit der 4 x 400 m Junioren. Bis etwa 60 m Innen absolute Halt in Batterie; die absolute Außen kam fünften mit den 4 x 100 Meter und der achte in der 4 x 400 m.

2010-2011: junior nationale Titel und Universität, Junioren Welt- und Europa U23

Im Jahr 2010 die italienische Titel gewann er sowohl in der Junior-60m auf 100 m. Mit der 4 x 200 m kam Indoor Junioren auf dem vierten Platz. Mit der 4 x 400 m junior wurde Vierter und gewann Bronze im 200m junior dann. Es war unter den Teilnehmern auf der 60 m Innen absolute, aber er wollte nicht konkurrieren.

Er nahm an den Jugend-Weltmeisterschaften in Moncton in Kanada im Jahr 2010,

Im Jahr 2011 war es vierten auf den 60 m Indoor-Versprechungen, dann gewann Silber im 100 m und verspricht Gold in den 200 m Versprechungen, dann reines Silber in der Staffel 4 x 400 m Versprechungen. Er gewann den Titel in der 100, die die Universität 200 m, Silber in der 4 x 100 m. Bis etwa 60 m Innen absolute Halt in Batterie. Die absolute wird Fünfter in der 100 me vierten mit der 4 x 100 m platziert.

Er nahm an der European unter 23 in Ostrava in der Tschechischen Republik im Jahr 2011.

2012-2013: European Senior und unter 23 nationale Rekorde

Im Jahr 2012 gewann er die Silbermedaille an den 60 m Innen Versprechungen. Er gewann den nationalen Titel in der 200 m Universität; die 4 x 100 m zog sich aus dem endgültig. Zwei Medaillen gewann die absolute Außen: Silber in der 100 me Bronze im 200 m. Italienische Jugendmeisterschaften und Versprechungen, gewann die Goldmedaille im 100 m Versprechungen und das Silber in den 200 m immer verspricht. Die absolute Innen wurde Siebter auf 60 m.

Er nahm an der Europameisterschaft in Helsinki, Finnland im Jahr 2012.

Im Jahr 2013 gewann er drei Titel an der National University Championships: 100 m, 200 m und 4 x 100 m. Die absolute Außen kam fünften Platz in der 100 m. Er gewann die Silbermedaille an den 60 m Indoor-Versprechen, während der absolute Innen, auf der gleichen Strecke, wurde Vierter.

Er nahm an der European unter 23 in Tampere, Finnland im Jahr 2013.

Er dann in der World Cup of Russia in Moskau teilnahm im Jahr 2013.

Senioren auf 250 m in 31 "94 und Versprechungen mit den 4 x 100 m in 43" 86: Auch im Jahr 2013 hat er zwei nationale Rekorde etabliert.

2014: Doppel-Bronze bei den absoluten und europäischen Senioren

Im Jahr 2014 beendete sie dritte in der italienischen Meisterschaft Rovereto sowohl in 100 und in 200 m mit den Mitarbeitern der 23 "49.

Er nahm bei den Europameisterschaften in Zürich in der Schweiz im Jahr 2014.

Nationale Rekorde

Senior

  • 250-Meter-Lauf: 31 "94

Promises

  • 4x100 Meter-Lauf: 43 "86

Progression

60 Meter-Lauf Innen

100-Meter-Lauf

200-Meter-Lauf

Erfolge

Nationale Meisterschaft

  • 3 mal Champion Universität 200 Meter
  • 2 Mal Weltmeister der Universität 100 Meter
  • 1 Mal Meister Universität der 4-mal-100-Meter-Staffel
  • 1 Mal Weltmeister der 100 Meter Versprechen
  • 1 Mal Weltmeister der 200 Meter Versprechen
  • 1 Mal Champion Junior von 60 Metern
  • 1 Mal Junioren-Weltmeister der 100 Meter

Tassen und internationalen Tagungen

  • Bronze XII Memorial Primo Nebiolo ,, 100 m - 11 "99
  • Bronze XXV AtletiCAGeneve Memorial "Georges Caillat" ,, 4 × 100 m - 43 "92
  • 6. bis LXXXVI Weltklasse Zürich ,, 100 m - 11 "77
  • 4. bis IL Palio della Quercia ,, Città 200 m - 24 "12
  0   0
Vorherige Artikel Agama Agama
Nächster Artikel Rai Radio 2

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha