Maure

Der Moro war eine Patrizierfamilie der Venezianischen Republik, unter den curti zählt es.

Geschichte

Legende hält sie mit Ursprung in Padua und identifiziert die Vorfahren in einer Moro Albino, einer der Gründer von Venedig in 424.

Die Familie ist jedoch mit Sicherheit von 982 bezeugt, und bis zu diesem Zeitpunkt hatte großen Einfluß im öffentlichen Leben der Stadt. Sie wurden in der Großen Rat auch nach der Aussperrung von 1297 enthalten.

Sie erreichte den Höhepunkt der Institutionen mit der Wahl des Dogen Cristoforo Moro.

Aus dem sechzehnten Jahrhundert die Moro verloren ihre politische Rolle, aber setzte fort, indem sie den Menschen von Kultur abheben.

Aus dieser Familie kam die Moro-Lin, stieg von Gasparo Moro und Isabella Lin, der im Jahre 1748 verheiratet waren.

Distinguished Mitglieder

  • Giovanni Moro, Geistlichen, Patriarch von Grado in 1121
  • Simeon Moro, Geistlicher, Bischof von Castello seit 1291
  • James Moro, politisch aktiv in den Krieg gegen die Carrara
  • Giovanni Moro, politischen, einer der ersten Präsidenten der Festland
  • Antonio Moro, politischen, Rektor vorgelegt Padua, Feltre, Bassano und Bologna
  • Damiano Moro, Militär; Superintendent der Armee des Po im Krieg von Ferrara
  • Christopher Moro, politischen, Dogen aus dem Jahre 1462
  • Gabriele Moro, Philosoph
  0   0
Vorherige Artikel Blausieb
Nächster Artikel Abtei von San Savino

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha