Maurizio Eufemi

Maurizio Eufemi ist ein italienischer Politiker.

Es war einer der Vertreter der UDC an den Senat, wo er die beiden Mandate erreicht.

Seine parlamentarische Tätigkeit begann jedoch schon viel früher: zwischen 1979 und 1983 war Assistent des Vorsitzenden der Fraktion der Christlich-Demokratischen Partei in der Abgeordnetenkammer, die dann Group Chief bis 1994. Im gleichen Zeitraum der Koordinator des Wirtschaftsrechts Luigi Cappugi und Giovanni Goria.

1995 Generalsekretär der Fraktion der Vereinigten Christdemokraten.

Im XIV Legislaturperiode war er ein Mitglied von:

  • 6. Ständiger Ausschuss
  • Sonderausschuss, um die Rechnung Umwandlung zu untersuchen Satzung
  • Rat der Aufseher der Schule Thema
  • Untersuchungskommission über den Deal Telekom Serbia
  • Kommission zur Untersuchung der Mitrochin Dossiers
  • Kommission zur Verschleierung von Fällen, die Verbrechen Faschisten

Er war auch Vizepräsident der Fraktion seiner Partei.

Am 4. Mai 2006 wurde er zum Sekretär des Vorsitzes des Senats ernannt.

Eufemi ist Mitglied der Italienischen Gesellschaft für Volkswirtschaftslehre, Statistik und Demographie. Es ist auch wert Welt Katholischen Vereinigung von Mailand, von Msgr gerichtet. Joseph von Ascola.

  0   0
Vorherige Artikel Die Handschrift von Saragossa
Nächster Artikel Hängende

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha