Mazda RX-8

Der Mazda RX-8 ist ein Sportwagen mit 2003 bis 2011 von der japanischen Autohersteller Mazda produziert coupe Körper.

Der Prototyp

Präsentiert in diesem Stadium des Concept Car auf der 2001 Motor Show in New York das Auto führt eine innovative Coupé mit vier Türen, die mit der letzten beiden gegen den Wind zu öffnen, um den Zugang zu den Rücksitzen zu erleichtern, so konfiguriert ist, gemäß dem Diagramm 2 zwei Sitze. Das Chassis war eine gestreckte Version der Plattform und das Magazin der Roadster MX-5 Miata, während der Motor wurde ein innovatives Wankelmotor von 750 oder 1300 cm große Würfel schneiden, abgesaugt verabschiedet, mit Strom im Bereich zwischen 210 und 280 Pferde. Der Prototyp wurde von der Öffentlichkeit aber japanische Gamer erhalten, nach der Einwirkung der Tokyo Motor Show, wo sie stand, es zu berühren und probieren Sie es, nicht das Auto ein würdiger Nachfolger des RX-7, weil der Plattform und der Saugmotor und denke, die Projekt wurde suspendiert und später revidiert.

Das endgültige Modell

Eine neue Version Halbfinale wurde im Januar 2003 zu einer kleinen Gruppe von Enthusiasten in Japan eingeführt werden; Das Design blieb im Vergleich zum Konzept der zwei Jahre zuvor, während das Chassis wurde komplett renoviert unverändert. Neue Doppelquerlenker-Vorderradaufhängung oberen verformbaren, Mehrlenker-Hinterachse, Türen öffnen Freestyle immer auf die Zugänglichkeit von den Rücksitzen und offensichtlich Wankelmotor von 1.300 cc in verschiedenen Leistungsstufen je nach den Bedürfnissen der Märkte verbunden. Das Schaltgetriebe ist ein 5 oder automatisch, dass ein 4 oder 6-Gang-sequenzielle 6-Gang Automatikgetriebe. Die neue Version wurde von Enthusiasten genehmigt und Mazda hat mit der Produktion beginnen im nächsten Monat an den Standorten in Hiroshima.

Das Design

Die sportliche und elegante von Ikuo Maeda bearbeitet folgt einem Trend Pfeil und stellte das neue Familiengefühl, die den Mazda kennzeichnet den Anfang 2000 ins Leben gerufen werden, die vorderen Lufteinlass ist ebenso ästhetische wie dem Rost tatsächlich verwendet Es ist hinten geschlossen. Die beiden Lufteinlässe kleinere weniger sind großzügig und erlauben zwei Ölkühler Front ordnungsgemäße Kühlung während der Schwanz wird durch eine kleine Luke mit Spoiler dominiert und LED-Leuchten mit zweifarbigen Eis rot und weiß silber. Zwei Endrohre an den Enden der Hinterachse und der Motorhaube mit Rippen in der Form eines V enthalten platziert

Die Motorversionen

Der Körper viele Elemente Aluminium und Kohlenstofffaser, um Gewicht zu reduzieren, während der neue Rahmen hat es uns ermöglicht, die dynamischen Eigenschaften des Fahrzeugs zu verbessern. Die Verteilung der Gewichte gleich 50:50. Der Wankelmotor ist in dem vor dem Fahrzeug positioniert ist, während die Änderung auf der Rückseite. Standard Torsen Sperrdifferenzial. Die neue Engine namens saugten Renesis 13B-MSP hat zwei Rotoren von jedem 654 cc und ist fähig, 218 Pferdestärken zu einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder Automatik 4. Dieser Schritt ist in Japan und Amerika verkauft worden gepaart. Eine Version namens High Power wurde in Nordamerika, Japan und später in den Rest der Welt mit dem gleichen Motor ausgestattet angeboten, aber steigerte auf 250 Pferdestärken und paarte sich zu einem 6-Gang Schaltgetriebe. Auch in den USA war es eine Basisversion von 215 Pferden seit 2006 mit einem automatischen Getriebe 4-Gang und 6-Gang-sequentielle gekoppelt angeboten.

In Europa wurde der RX-8 mit dem 1.3 Renesis von 231 Pferden angeboten, während in einigen nordeuropäischen Märkten wie Großbritannien wurde auch die Einstiegsversion gegeben von 192 Pferden. Das Auto in der Fassung von 231 Pferden glatt geht von 1.000 bis 9.500 Umdrehungen pro Minute, so dass ein großes Beschleunigung und ausgezeichnete Erholung. Die Höchstgeschwindigkeit ist gleich 235 km / h mit einem Klick auf die 0-100 km / h in 6,4 Sekunden bei einem Verbrauch von 8,7 km / l im kombinierten Zyklus.

Mazdaspeed RX-8

Der Mazdaspeed Mazda ist der offizielle Computer, produziert und vertreibt Top-Performance-Modelle des Hauses. Eine signierte Version vom Computer wurde kurz nach dem Debüt im Jahr 2003 eingeführt und in Produktion ging im Jahr 2004 in nur 300 Einheiten. Die wichtigsten Änderungen betrifft die Ästhetik der Wagen dank der Annahme von mehr Sport Stoßfänger mit Spoiler und unteren Lufteinlässe größer. Neue Entwürfe von Leichtmetallrädern und versteiften Aufhängung. Dann begann das Haus, um die Kit Mazdaspeed für alle anderen Motor und Ausrüstung des Bereichs RX-8 ist. In Italien ist es nicht verfügbar.

Restyling 2009

Im Jahr 2007 eingeführt wurde, ging die neu gestaltete Version der Tokyo Motor Show in die Produktion erst im Jahr 2009. Das neue Modell unterscheidet sich von der vorherigen Serie, indem sie in neuen Leuchten etwas mehr geneigt als in der Vergangenheit. Neues Design der vorderen Stoßstange und neue Seitenschweller und Heck. New verfügbaren Außenfarben und Innen Verbesserungen in der Qualität von Kunststoffen. Keine Neuigkeiten zu den etwas sparsamere Motoren. Es sollte nur die Zugabe einer Öleinspritzvorrichtung in mehreren in der Maschine zu beachten. Diese Version wurde nicht nach Europa importiert worden, weil es zu teuer, um den Wankelmotor zu ändern, um sicherzustellen, dass es die Euro-5-Normen eingehalten werden.

RX-8 Hydrogen RE

Der Mazda RX-8 Hydrogen RE ist ein Bi-Fuel-Version des Mazda Sport-Haus, in dem 1.3 Wankel Renesis Motor, der sowohl auf Benzin- und Wasserstoffantrieb läuft. Der Wasserstofftank hat ein Fassungsvermögen von 110 Litern bei einem Druck von 350 bar. Im Jahr 2004 präsentiert in der Phase der Konzeptfahrzeuge wurde die Produktion im Jahr 2005 genehmigten Im November 2007 begann der Bau der ersten 30 Beispiele für Norwegen für das Projekt HyNor.

Der 1.3 Motor in Betrieb Wasserstoff produziert 109 PS und 140 Nm maximales Drehmoment bei 5.000 Umdrehungen pro Minute. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 170 km / h, während der Bereich ist 100 km entfernt. Die 0-100 km / h in 10 Sekunden. Der Motor läuft auf Benzin, produziert 231 PS und verwendet die gleichen Lieferungen von nur benzinbetriebene Versionen.

Der RX-8 in den Medien

  • Im Bereich der Gaming, erscheint das RX-8 in der Videospiel-Serie Need for Speed, Midnight Club und Grand Touring, in dem es auch ein Konzept Version mit Ausrüstung Rennen. Es ist auch im Auto Modellista und Burnout Revenge vorhanden.
  • Im Film wird das RX-8 in dem Film X-Men und The Fast and the Furious: Tokyo Drift.
  • In der Musik, wird das RX-8 in der Musik-Video von Britney Spears Me Against the Music mit Madonna.
  0   0
Vorherige Artikel Diözese von Hamar
Nächster Artikel Heinrich Haussler

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha