Messbereich

Der Messbereich ist die Menge der Werte einer physikalischen Größe, auf dem ein Werkzeug eine Messung vorzunehmen. In einigen Texten wird der Messbereich auch als Durchflussrate, in anderen gemacht wird, mit dem Begriff der Skala übereinstimmt.

Der Messbereich ist der Messtechnik-Einheit zum Ausdruck, was die untere Grenze und die höchsten messbaren Werten, wie zB: ein Thermometer mit einem Messbereich -20 / + 100 ° C

Manchmal, wenn der niedrigste Wert entspricht "0" zeigt nur den höchsten Wert, Beispiel: wenn Sie ein Voltmeter mit einem Bereich von 100 V zu erklären, bedeutet es, dass sein Messbereich von 0 V bis 100 V.

Nennbereich

Ein Werkzeug wird normalerweise den Nennmessbereich, die den Messbereich, innerhalb dessen der gleichen sorgt für die Eigenschaften vom Hersteller angegebenen sagen, ist erklärt.

Dies schließt nicht aus, dass einige Geräte können Messungen aus dem Nennbereich getroffen, aber eine gewisse Sicherheit zu opfern. Zum Beispiel führen wir Maßnahmen vor den Toren der Nennbereich eines Wandlers durch die Annahme einer Verringerung der Messgenauigkeit oder sogar eine Verschlechterung des Instruments.

Ein extremes Beispiel ist der LVDT Wegaufnehmer, die klare drei Bereichen "Arbeit" unterschiedlich sein können:

  • ein mechanisches Feld, in dem der Übersetzer kann, ohne zu arbeiten, die jedoch nicht immer eine Veränderung des Ausgangssignals zu gewährleisten; daher in diesem Bereich, es muss nicht immer durch das Messinstrument, den mechanischen Teil des Feldes, wo das Ausgangssignal ändert sich mit der Messgröße zu arbeiten, aber sind nominal Präzision Eigenschaften der Hersteller nicht versichert.
  • einen Nennmessbereich, das elektrische Feld, wo der Wandler erfüllt die angegebenen Spezifikationen.

Für einen LVDT Transducer mit Nennbereich von 100 mm, so haben Sie vielleicht:

  • eine Nennbereich von 100 mm;
  • ein elektrisches Feld 120 mm;
  • ein Feld-Mechaniker 150 mm.

In diesem Beispiel ist das Verständnis, dass Sie das Gerät zur Hübe von mehr als 150 mm nicht verwenden können, können Sie vielleicht Werte von 100 bis 115 mm Annahme einer Verschlechterung der Messgenauigkeit gemessen werden. Während, nur innerhalb der Nennlänge können darauf vertrauen, der Show die messtechnischen Nenn vom Hersteller angegeben werden.

Werkzeuge Multiskalen-

Viele Instrumente sind heute flexibler durch die Möglichkeit, den Messbereich zu variieren, um eine bessere Anpassung an die praktischen Bedürfnisse der Maßnahme vorgenommen. Diese sind definiert Multiskalen-Tools.

Unabhängig von der Tatsache, dass viele dieser Systeme verfügen über eine automatische Veränderung des Maßstabs, müssen wir im Auge behalten, das Konzept, dass in der Tat das Gerät verfügt über mehrere Messbereiche, auf denen Sie verschiedene Überlegungen abhängig von der Anwendung zu tun haben.

Am Beispiel eines Multimeters, könnten wir mit Präzision, die wir mit einem Voltmeter mit einer Reichweite von 300 V und Klasse "1" die Messwerte tun könnte fragen. Für eine erste Analyse könnte Ihnen eine Messunsicherheit von 3 V zugeordnet werden; nur, wenn Sie müssen die Spannung überprüfen zu hoch, aber wenn Sie haben, um die Ladung der Batterie zu überprüfen. Doch die Analyse der Bedienungsanleitung können Sie feststellen, dass das Werkzeug mehrere Treppen, und wenn Sie Spannungen messen, gehen um 1,5 V der gewählte Maßstab ist, dass von 3 V, wodurch die Messunsicherheit auf einen angemessenen 0,03 V .

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha