Michel Martone

Michel Martone ist Rechtsanwalt und akademischen Italienisch. Er war Stellvertreter des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik vom 29. November 2011 bis 28. April 2013. Bei seinem ersten Job, mit der Verantwortung für eine aktive Politik und passive Arbeit, Jugendbeschäftigung, Ausbildung, Arbeitsbeziehungen und die Beziehungen des Staates lavoroè das jüngste Mitglied der Cabinet Mountains.

Professor für Arbeitsrecht, lehrt an der Hochschule für öffentliche Verwaltung, der Universität von Teramo und der Universität Rom LUISS Guido Carli. Er war Visiting Fellow an der School of Industrial and Labor Relations an der Cornell University.

Als Forschungsthemen befasst Martone mit Arbeitsbeziehungen, Arbeitsrecht, Arbeitsmarkt, prekäres Beschäftigungsverhältnis, Jugendfragen und Wohlfahrt.

Biografie und akademische Karriere

Michel Martone ist Französisch sprech .. Michel ist der Sohn von Antonio Martone, Generalstaatsanwalt am Obersten Gerichtshof, der ehemalige Präsident der National Association of Magistrates.

Im Jahr 1997 absolvierte Michel Martone in Rechtswissenschaften an der Universität La Sapienza in Rom, mit einer Arbeit über "Profile der aktuellen Unterordnung", Supervisor Matthew Dell'Olio: Holen Sie sich ein Lob 110/110 und mit durchschnittlichen Schluss 29/30

Im gleichen Jahr promovierte er an der Universität von Modena. Im Jahr 2000 wurde er Assistenzprofessor an der Universität von Teramo und im folgenden Jahr Professor für Arbeitsrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität. Im Jahr 2003 gewann er den Wettbewerb von einem Professor an der Universität von Siena, und damit bei 1,5% der ordentlichen Lehrer unter 40 fällt, präsentiert Martone zwei Bücher, eines davon in die vorläufige Ausgabe, dann ausgewählten der "Bücher des Jahres in Rechtswissenschaft "von der Jury des Instituts Luigi Sturzo. 4 von 5 bekam gute Ratings, mit einer negativen Stellungnahme des Franco Liso. Martone gewann den Wettbewerb nach dem Rückzug von sechs anderen Kandidaten, von denen fünf bereits einen Wettbewerb an anderer Stelle gewonnen.

Drei Jahre nach dem Gewinn des Wettbewerbs von Professor erhielt seine Bestätigung Evaluierung durch eine Kommission von Professor Raffaele De Luca Tamajo, damals Präsident dell'AIDLASS den Vorsitz führt. Seit 2005 ist er Professor, auch an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Teramo ..

Stabile Lehrer an der Schule für öffentliche Verwaltung und Professor für Arbeitsrecht an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität von Rom, LUISS Guido Carli.

Rechtsanwalt in Rom wird zur Vertretung vor den höheren Gerichten zu üben.

Ist Chefredakteur der Fachzeitschrift Themen im Arbeitsrecht, ist Mitglied des Editorial Board der Zeitschrift Law Italienisch, ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Journal of Unfällen und Berufskrankheiten und ist Kolumnist und Mitbegründer der Zeitschrift vertiefte politische und kulturelle Null. Seine Artikel sind in Il Sole 24 Ore, suL'Huffington Post und Aspenia veröffentlicht. Zuvor auch von der Reform und der Bote Artikel verfasst.

Stellvertretender Minister für Arbeit und Sozialpolitik

28. November 2011 Martone war stellvertretender Minister des Ministeriums für Arbeit und Sozialpolitik der Regierung Monti auf seinen ersten Auftrag ernannt und schwor am nächsten Tag. Er hat Vollmachten, um eine aktive Politik und passive Arbeit, Jugendbeschäftigung, Ausbildung, Arbeitsbeziehungen und Arbeitsverhältnisse eingegangen. Ihre Beziehungen mit dem Minister Elsa Fornero als turbulente wiesen., Aber beide haben bestritten, die behaupten, eine gute Arbeitsbeziehung haben ..

Wie der Minister Fornero delegiert hat die meisten Parlaments über den Arbeitsmarkt, Arbeitsbeziehungen, soziale Sicherheit und soziale Sicherheitsnetze, gefolgt.

Insbesondere hat er die Gesetzgebungsverfahren der Zustimmung der Rentenreform und Verordnungen, die nach und nach auf die Erhaltung der 140.000 esodati geführt haben, auch den Umgang mit den Antworten auf die Aktivitäten der Inspektion in diesen Angelegenheiten befolgt. Sie beteiligte sich an den Verhandlungen mit den Sozialpartnern und folgte dem Prozess, der zur Genehmigung der Gesetzentwurf über Government Reform des Arbeitsmarktes führte dann.

Im Rahmen der Befugnisse übertragen dann folgt daraus, die Umsetzung der administrativen Tätigkeiten auf die Rentenreform und der Reform des Arbeitsmarktes im Zusammenhang ..

Es folgten die Verhandlungen mit den Sozialpartnern, die an der Vereinbarung über die Frage des Ministerialdekrets vom Productivitymeets Produktivität geführt.

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung wurde bei der Verwaltung der Netze der sozialen Sicherheit und Tabellen der Krise nach, unter anderem, den komplexen Verhandlungen über die Krise Sulcis, Alcoa, Fiat, Ilva, Euroallumina, Micron beteiligt.

Er überwachte die Verabschiedung der Gesetzesverordnung Nr 2. März 2012. 24 Die Umsetzung der Richtlinie 2008/104 / EG über Leiharbeit.

Er hat in Fragen der Governance und der Erneuerung mehrerer nationaler Tarifvertrag wie der des ÖPNV gearbeitet, die Verwaltung, um mehrere nationale Streiks zu vermeiden bereits proklamierten

Politikberatung und assoziativen Aktivitäten

Im Jahr 2004 war Martone wissenschaftlicher Sekretär der Kommission für die Vorbereitung eines Statuts der Werke im Kabinett des Ministeriums für Arbeit und Sozialpolitik erstellt.

Er war Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission für die Verwaltungsvereinfachung und Reform der Regeln für die Beziehung von der Regierung eingesetzt werden, im Jahr 2006 im Kabinett des Ministeriums für den öffentlichen Dienst etabliert.

Er war Rechtsberater der Minister für öffentliche Verwaltung und Innovation.

Er entwarf im Auftrag des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik, der "Code of Participation", am 7. Juli 2010.

Kurz vor seiner Ernennung zum Stellvertreter des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik, Martone wurde er zum Präsidenten der FondInps ernannt Termin verstrichen ist.

Martones ist Mitglied Italiafutura.

Er vertrat Italien in den Verwaltungsrat von Eurofound, die Stiftung in Dublin von der Europäischen Union gegründet, um die Fragen der Arbeitsbeziehungen auf kontinentaler Ebene zu untersuchen.

Er war der ehemalige Aspen Junior Fellows durch das Aspen Institute Italien nominiert und wurde ausgewählt, um in der Aspen Seminar für Führungskräfte Aspen teil.

Er wurde vom World Economic Forum ernannt Young Global Leader 2013.

Er war unter den europäischen Young Leaders ausgewählt - 40 Under 40

Streitigkeiten

24. Januar 2012, während einer Konferenz auf dem Lehrvertrag sagte: "Es ist Zeit, unsere jungen Menschen klare Botschaften, wie zum Beispiel zu geben: Wenn im Alter von 28 Sie sind noch nicht graduated're ein Verlierer, wenn Sie 16 Jahre Arbeit wählen Lehre oder in einer Berufsfachschule einschreiben: bravo " precisandoche nicht mit Bezug auf berufstätige Studierende, Personen mit gesundheitlichen Problemen oder Studenten aus Familien mit wirtschaftlichen Problemen. Obwohl der Satz hat wütende Reaktionen aus dem öffentlichen, mehrere Kolumnisten provoziert, während die Kritik an der gewählten Laufzeit, teilten sie seine Position.

Andere hingegen haben die möglichen Vorteile, die laut einem Blog, Martone würde während seiner College-Karriere, wiederholt Zugeständnisse in den Minuten mit Arcangelo Martino, ein Geschäftsmann in den Mittelpunkt der Untersuchung auf der cd erforscht P3, für die die Gerichte zusammen mit Verdini, Dell'Utri und 18 weitere Personen angeklagt. In dieser Hinsicht hat sich Michel Martone sofort darauf hingewiesen, dass diese Behauptungen waren nicht in irgendeiner Weise glaubwürdig, da in diesem verbalen Martino sagte, dass Michel war "der Buchhalter, so etwas." "Und nahm Bezug auf Ereignisse des Jahres 2009, während Michel Martone Er ist Rechtsanwalt und Steuerberater und wurde Professor für Arbeitsrecht im Jahr 2003.

Einige Kritiker haben auch über angebliche Verzögerungen bei der Durchführung des Wettbewerbs, Verzögerungen, die in der Aufgabe der Kandidaten so Wettbewerber ergeben hätte verlassen. In der Tat hatte die anderen Kandidaten aufgegeben, denn inzwischen hatten sie andere Wettbewerbe von Professor an anderer Stelle gewonnen ..

Es wird von der Presse als ein Freund und Nachbar der Studie und Mitglied des Stiftungs Cesare Previti Craxi bezeichnet. Umstände, die beide von Martone verweigert.

Immer nach dieser Aussage, gewidmet der Republik eine Umfrage mit dem Titel "CIVIT, die seltsame Beratung der stellvertretende Minister Martone", die sich auf die Kontroverse um eine Aufgabe, die er drei Jahre zuvor eingestellt und im Jahr 2010 war das Thema einer gewesen 'parlamentarische Anfrage von Senator Pietro Ichino angehoben.

In diesem Zusammenhang erklärte Antonio Martone, dass sein Sohn als Rechtsberater Brunetta Monate vor der Formulierung des Vorschlags seiner Ernennung zum Mitglied des Civit, die auf jeden Fall, keine Kontrolle oder Aufsicht des Ministeriums für öffentliche Verwaltung "und Michel Martone auszuüben berufen Er erklärte, es sei eine Zuordnung für eine Gebühr von 40.000 € brutto für 16 Monate Arbeit von 1300 Euro pro Monat. Auch aufgrund dieser Elemente Antonio Martone beschlossen, von der Präsidentschaft der Civit aber nicht von der Behörde zurücktreten.

Nach der Ernennung von Michel Martone dem stellvertretenden Minister, sagte Senator Ichino öffentlich, dass die Wahl von Michel Martone "war das Beste."

Veröffentlichungen

Monografien

  • Economic Governance und Arbeitskampfmaßnahmen, vol. XLII des Vertrags von Handelsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht, von F. Galgano, Padua, CEDAM, 2006 ISBN 978-88-13-26899-2 gerichtet.
  • Arbeitsvertrag und immaterielle Vermögenswerte in der Schriftenreihe des Instituts für Privatrecht an der Universität von Rom "La Sapienza", 61 Padova, CEDAM 2002. ISBN 978-88-13-23077-7.
  0   0
Vorherige Artikel Rooster
Nächster Artikel Kirche St. Benedikt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha