Männer

)

Männer sind eine Rasse von Arda, der fiktive Universum von dem englischen Schriftsteller JRR Tolkien. Sie sind die zweiten Menschen in Mittelerde erscheint. Ihr Erwachen erfolgt viel später als die der Elfen und wurde mit Spannung sowohl von der Erstgeborenen, dass der Ainur erwartete, obwohl seine genaue Zeit wurde nur Eru Ilúvatar bekannt.

Sie waren im Aussehen ähnlich der Elben, aber weniger Glanz und Stärke. Viele Unterschiede unterteilt Elben und Menschen: vor allem Männer ärgerte den Lauf der Zeit, sie zum Opfer wurde bis ins hohe Alter und starb. Der Tod war in der Tat die Gabe Iluvatar, zusammen mit den freien Willen: die Männer waren nicht ewig auf das Schicksal von Mittelerde gebunden und als Aragorn sagt, auf dem Sterbebett ", neben ihnen gibt es mehrere der Erinnerung."

In vielen Passagen seines Werkes Tolkiens deutet auf die Existenz einer Welt jenseits des Todes, aber niemand das Schicksal der Menschen kennt. Im Silmarillion sagt er auch, dass die Menschen werden eine Rolle bei der Rekonstruktion der Welt nach der letzten Schlacht zu haben. Die Elfen und die Zwerge statt, wenn sie wieder sterben in den Hallen von Mandos, wenn auch in verschiedenen Räumen. Wegen ihres freien Willens Männer war es die, die mehr als alle anderen Menschen sind von den Verlockungen des Bösen Morgoth und Sauron, bevor dann verführt verlassen. Die Hauptursache von denen diese Götter haben Pin es war das "Geschenk" von Iluvatar.

Die Männer, die die Elben Freunde getroffen hatte und sie wurden wurden Edain genannt. Durch Erstgeborenen viel gelernt: die Sprache und die Kunst, ohne jemals in der Lage, die Meister zu überwinden. Oft große Allianzen und Freundschaften vereinigte die beiden Rennen oder Einzelpersonen, aber seltene liebt tief und gequält.

Nach Númenorer Männer sind unterteilt in:

  • Hoch, dh die Dúnedain oder Númenorer;
  • Median oder Männer der Vesper, verwandt mit dem ersten;
  • Bradi oder Herren der Finsternis, die oft diente hauptsächlich der Feind.

Die Linie der Männer berühmteste war, dass der Dúnedain, die Menschen von Númenor: von Elros Half-Elf, um das Schicksal der Männer umarmen entschieden stieg, schuf ein Reich fruchtbar und glücklich. Später fielen sie unter dem Schatten des Sauron und wurden wie die mythische Atlantis vernichtet. Das große Privileg Númenorer war auf lange Lebensdauer - auch tödliche - und die Gabe der Voraussicht, der Heilung und um den Zeitpunkt ihres Todes zu wählen, bevor das Alter ergriff über ihren Verstand.

Rassen

  • Dúnedain oder Númenorer
  • Easterling und Lossoth
  • Haradrim oder Südländer
  • Druedain und verwandten Rassen
  • Dunländer
  • Männer Rohirrim und verwandte Rassen

Hobbits sind eine Rasse wahrscheinlich von den Herren abgeleitet.

  0   0
Vorherige Artikel Serafino Gnutti
Nächster Artikel Félix Dujardin

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha