Monica Guerritore

Monica Guerritore ist eine italienische Schauspielerin Bühne, Leinwand und Fernsehen.

Biographie

Im Jahr 1974 in Rom geboren, um Eltern von Neapel und Kalabrien, debütierte im Alter von sechzehn Jahren unter der Leitung von Giorgio Strehler Der Kirschgarten. Im Jahr 1977 spielt sie Elena in Onkel Wanja Chekhovian von Mario Missiroli mit Annamaria Guarnieri und Glauco Mauri gerichtet. 1978/79 ist Viola in Twelfth Night, von Giorgio De Lullo gerichtet und Angelica ist Der eingebildete Kranke von Romolo Valli. Im Jahr 1981 bindet er romantisch und künstlerisch zu Gabriele Lavia, fangen an, es zu rezitieren die Räuber Schiller. Lavia lenkt besonders starke Frauenrollen als Jocasta, Lady Macbeth, Ophelia und Miss Julia. Im Jahr 1995 spielt er den Kirschgarten diesmal in der Rolle der Mutter Liuba. Später dient er als Marianne in Szenen einer Ehe von Ingmar Bergman. Das Paar im Jahr 2001 getrennt: der Guerritore erfüllt Giancarlo Sepe und ist mit ihm im Theater / Tanz wie Madame Bovary, Carmen und Die Kameliendame.

Neben dem Theaterkarriere auch trägt den Film und Fernsehen: 1976 zusammen mit Marcello Mastroianni in der Film Meine Damen und Herren, gute Nacht, im Jahr 1977 sie in der ersten Skript Rai Farbe, Manon Lescaut spielte;

Im Kino spielt 1984-1986 vier erotische Filme: ihre skandalöse Film über Inzest The Dark Side of Love von Salvatore Samperi. Dann spielt er die Rolle des Co-Star gegenüber Laura Antonelli in The Venexiana Mauro Bolognini. Gabriele Lavia dirigierte sie in zwei Filmen mit starken sexuellen Inhalt: Scandalous Gilda und Sensi.

Zurück zu Rai für seine Entscheidung erst 1997 mit Constance Pierluigi Calderoni und in '99 mit der Liebe jenseits des Lebens. Im März 2004 finden wir sie in der Rolle der Bernstein in Liebhaber und Geheimnisse, und zwei Jahre später, dass Ada Sereni in dem Film in zwei Episoden Exodus: die illegale Einwanderer auf das Meer. Im Jahr 1996 Lavia lenkt mit Giancarlo Giannini, Raul Bova und Michele Placido in der Smash-Hit The Wolf. Im Jahr 2007 statt sie beginnen Dreharbeiten ein perfekter Tag von Ferzan Ozpetek, der Beifall am Filmfestival in Venedig im Jahr 2008 gewonnen.

Im März 2008 wurde sie von Calopresti aufgerufen, um die Mutter von einer der Jungen in der Dokumentarfilm über die Tragödie des Thyssen-Krupp getötet zu spielen: Die Fabrik der Deutschen. Im Mai wird er am Set seines Freundes Pappi Korsika für die Teilnahme an dem Film, der die Rückkehr des Regisseurs, den Samen der Zwietracht markiert arbeiten. Im September-Oktober 2008 versuchte er die schönen Menschen mit Antonio Catania und Elio Germano, von Ivano De Matteo geleitet. Der Film gewann den Annecy Festival in Frankreich und Sammeln von beträchtlichen Erfolg. 2009 wurde sie die Dreharbeiten von St. Augustine in der Rolle der Monica mit Alessandro Preziosi und von Christian Dugay, Lux Produktion von Filmen Regie. Die auf RAI im Januar 2010. Auch auf der primären Netzwerk ausgestrahlt Miniserie liefert folgende Jahr mit der Serie "Scarlett" von Gianni Lepre richtet. Im Film bekommt er einen weiteren großen Hit mit "The Worst Week of My Life" von Alessandro Genovesi.

Aber es ist im Theater, die Monica Guerritore findet seinen Weg, als Darsteller und Regisseur, Dramatiker von Shows der großen Erfolg als Jeanne d'Arc und dall'inferno Unendlichen. Am 25. Februar 2011 wurde er mit dem Preis Moriconi als "The Protagonist der Szene 'ausgezeichnet. Die internationale Auszeichnung wurde dem Künstler für seine starke künstlerische Persönlichkeit und Leidenschaft für das Theater und Kino Interpretationen ausgezeichnet. Der 1. Mai 2012 ist es ausgestrahlt wurde das Spiel von Eduardo De Filippo Samstag, Sonntag und Montag, wenn die Guerritore spielte den Charakter Rosa Priore. Bei dieser Gelegenheit gab es eine Kontroverse eher wandte sich der Journalist Bruno Vespa. Die letztere, um die Abwesenheit von der Schauspielerin in der Episode von Eastenders zur Komödie Edwardian gewidmet motivieren, behauptet er, dass er sehr krank ist. Mit Blick auf den stumpfen Leugnung des betreffenden Vespa Person gezwungen, öffentlich zu entschuldigen.

Sie bitten, mit einem Text von Oriana Fallaci, schrieb und spielte in zu sprechen, hat das Spoleto Festival und läuft für zwei Spielzeiten. Bereits im April 2012 an der Little Theatre mit der Show zum ersten Mal seit 1974 durch die Aufnahme ein volles Haus. Im Februar 2013 debütierte er mit dem Musical Ende des Regenbogens von Peter Quilter und Juan Diego Lopez Puerta gerichtet. In dieser Arbeit, an der Figur des berühmten Judy Garland zentriert ist, singt der Guerritore Live. Im Februar 2013 ausgestrahlt Trilussa mit Michele Placido. In der Fiktion spielt Red Tomei, die Frau aus dem Volk, die neben dem Dichter für das Leben und den Tod, vertrieben war, allein und in Armut starb.

Im Oktober 2014 wieder im Theater, neben John Nuti, mit der Show Während stahl das verrückte Leben und Bewegen nach Gedichten von Schneeschuhwandern und Musik aus dem gleichen Nuti und Mimma Nocelli gerichtet.

Datenschutz

Sie hat zwei Töchter, Maria und Lucia, hatte aus seiner ersten Ehe mit Gabriele Lavia. In den siebziger Jahren hatte er eine Affäre mit dem Schauspieler Giancarlo Giannini und eines mit Giancarlo Leone. Seit 2001 ist der Begleiter der ehemalige Präsident der RAI, Professor für Verfassungsrecht und der Parlamentarischen Versammlung des PD Roberto Zaccaria, dann im Jahr 2010 geheiratet.

Filmographie

Cinema

  • Eine kurze Pause, von Vittorio De Sica gerichtet
  • Lässliche Sünde, von Salvatore Samperi gerichtet
  • Das erste Mal auf dem Rasen, von Gianluigi Calderone gerichtet
  • Meine Damen und Herren, gute Nacht, von Luigi Comencini gerichtet
  • Es war interessant, von Sergio Nasca gerichtet
  • L'homme Presse von Edouard Molinaro gerichtet
  • Euthanasie der Liebe, von Enrico Maria Salerno gerichtete
  • Liebe ist nicht Liebe, die von Armenien Balducci gerichtet
  • Und keine Männer, von Valentino Orsini gerichtet
  • Schatten, von Mario Caiano gerichtet
  • Wald der Liebe, von Alberto Bevilacqua gerichtet
  • Schöner als daß er stirbt, von Pasquale Festa Campanile gerichtet
  • Ich bin nicht mehr bei dir, von Gianni Amico gerichtet
  • Der Prinz von Homburg, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Segel Verzaubert von Gianfranco Mingozzi gerichtet
  • Die dunkle Seite der Liebe, von Salvatore Samperi gerichtet
  • Scandalous Gilda, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Die Venexiana, von Mauro Bolognini gerichtet
  • Sensi, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Seltsame Leben, von Giuseppe Bertolucci
  • Unterhosen verrückt, von Roberto D'Agostino gerichtet
  • Der Wolf, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Weiblich, von Giuseppe Ferlito gerichtet
  • Rid - Kinder von einer kleinen Revolution, von Salvatore Romano gerichtet
  • Sandrine in der regen, von Tonino Zangardi gerichtet
  • A Perfect Day, indem ferzan özpetek gerichtet
  • Die Fabrik der Deutschen, von Mimmo Calopresti gerichtet
  • Die Saat der Zwietracht, von Pappi Korsika gerichtet
  • Die schönen Menschen, indem Ivano De Matteo geleitet
  • Parfums d'Alger ", Regie: Rachid Benhadj / Vittorio Storaro
  • Die schlimmste Woche meines Lebens, von Alessandro Genovesi gerichtet
  • Vergiss es, von Ivan Silvestrini gerichtet

Kurzfilme

  • Ich bin durch Sergio Castellitto gerichtet

TV-Dramen

  • Manon Lescaut, durch Sandro Bolchi gerichtet
  • Das Spinnennetz, von Mario Ferrero gerichtet - TV-Miniserie
  • Wald der Liebe, von Alberto Bevilacqua gerichtet - TV-Miniserie
  • Einer von uns, von Fabrizio Costa gerichtet - TV-Miniserie
  • Constance, von Gianluigi Calderone gerichtet
  • Szenen einer Ehe, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Liebe jenseits des Lebens, von Mario Caiano gerichtet
  • Retour aux sourses, von Didier Grousset gerichtet
  • Liebhaber und Geheimnisse, von Gianni Lepre richtet
  • Diese Liebe, die von Luca Manfredi gerichtet
  • Liebhaber und Geheimnisse 2, von Gianni Lepre richtet
  • Exodus: die illegale Einwanderer auf das Meer, von Gianluigi Calderone gerichtet
  • Escape with Marlene, von Alfredo Peyretti gerichtet
  • St. Augustine, von Christian Duguay gerichtet
  • Scarlett, von Gianni Lepre richtet
  • Samstag, Sonntag und Montag, von Massimo Ranieri gerichtet
  • Trilussa - Geschichte der Liebe und der Poesie, von Lodovico Gasparini gerichtet

Theater

  • Der Kirschgarten, von Giorgio Strehler gerichtet
  • Onkel Wanja, von Mario Missiroli gerichtet
  • Twelfth Night, von Giorgio De Lullo gerichtet
  • Der eingebildete Kranke, von Giorgio De Lullo gerichtet
  • Die Räuber, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Der Prinz von Homburg, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Don Carlos, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Hamlet, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Der Teufel und der liebe Gott, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Geister, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Das Haus ausgebrochen, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Macbeth, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Oedipus Rex, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Der Vater, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Richard III, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Onkel Wanja, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Fräulein Julie, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Sechs Personen suchen einen Autor, von Mario Missiroli gerichtet
  • Das Duell, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Der Kirschgarten, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Szenen einer Ehe, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Madame Bovary, von Giancarlo Sepe gerichtet
  • Odyssey, von Matteo Tarasco gerichtet
  • Carmen, von Giancarlo Sepe gerichtet
  • Die Kameliendame, von Giancarlo Sepe gerichtet
  • Jeanne d'Arc, von Monica Guerritore gerichtet
  • Teresa von Avila, von Monica Guerritore gerichtet
  • Hölle für immer, von Monica Guerritore gerichtet
  • Liebe und Psyche, von Monica Guerritore gerichtet
  • Tanz des Todes, von Gabriele Lavia gerichtet
  • Ich bitte zu sprechen, von Monica Guerritore gerichtet
  • Ende des Regenbogens, die von Juan Diego Lopez Puerta gerichtet
  • Während ich den Diebstahl des verrückten Leben und Bewegen von Mimma Nocelli gerichtet
  0   0
Nächster Artikel Rory MacLean

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha