Monreale Calabrese oder Nero d'Avola

Monreale Monreale Calabrese oder Nero d'Avola ist ein Wein DOC durch Dekret des 02/11/00 im Amtsblatt Nr 266 11/14/00 veröffentlicht gegründet, in den Städten von Monreale, Piana, Camporeale, San Giuseppe Jato hergestellt, San Cipirello, Santa Cristina Gela, Corleone, und Roccamena, die alle in der Provinz Palermo.

Bei Sorten, die berechtigt sind, es zu produzieren

  • Nero d'Avola mindestens 85%
  • Andere rote Trauben zu empfehlen und / oder mit Genehmigung der Provinz von Palermo, allein oder in Kombination, bis zu einem Maximum von 15%.

Produktionstechniken

Verkostungsnotizen

  • Farbe: rubinrot;
  • Duft: delikat, charakteristisch und fruchtig;
  • Geschmack: trocken, vollmundig, harmonisch;

Historische Notizen

Pairings

Herstellung

Provinz, Saison, Volumen in Hektoliter

Monreale Calabrese oder Nero d'Avola Reserve

Die Monreale Monreale Calabrese Reserve oder Nero d'Avola ist eine Reserve Wein, der die gleichen Parameter von Monreale Calabrese oder Nero d'Avola mit Ausnahme des natürlichen Mindestalkoholgehalt von 12,50% hat.

Es muss auch für mindestens zwei Jahre alt sein und haben folgende Eigenschaften:

  • Farbe: von rubinrot bis granat;
  • Duft: intensiv, harmonisch;
  • Geschmack: trocken, charakteristisch, strukturiert;
  0   0
Vorherige Artikel Elizabeth Gaskell
Nächster Artikel Anatinae

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha