Morgan Stanley

Morgan Stanley ist eine Investmentbank in New York City.

Morgan Stanley wurde am 5. September 1935 von Henry S. Morgan und Harold Stanley gegründet. In jenen Jahren, die Glass-Steagall Act bei JP Morgan & amp auferlegt werden; Co. zu entscheiden, welche der Aktivitäten des Geschäftsbank und Investmentbank weiter zu spielen und die zu verzichten. JPMorgan entschied sich weiterhin als Geschäftsbank tätig, weil sie als eine Tätigkeit rentabler war, so viele Partner JPMorgan zusammengeführt in das neue Unternehmen: Morgan Stanley.

Im Dezember 2007 wurden 10% der Unternehmen von der chinesischen Regierung durch die China Investment Corporation, die gleiche Firma, die 10% der vollen amerikanischen Private Equity-Unternehmen Blackstone Group und 3% der in London ansässige Bank Barclays erworbenen gekauft werden. Im gleichen Jahr unterzeichnete das Unternehmen ein Abkommen mit der Teilung der ISI-Finanzholding, im Jahr 2006 von dem Unternehmer Francesco Costa gegründet und ist spezialisiert auf Ethno-Marketing, für die Verteilung über das Netzwerk ISI Gruppe Formeln Immobilienfinanzierung bis zu 100%, mit der Dauer Variieren von 10 bis 40 Jahren über ihre Tochtergesellschaft Fonspa Jordanland.

Seit dem 22. September 2008 wurde Morgan Stanley eine Bank-Holdinggesellschaft bei der Behörde zu sammeln, auch Spareinlagen. Dies resultierte in der Unterwerfung der Holding, die der Aufsicht der Federal Reserve Bank und der Federal Deposit Insurance Corporation mit den sich daraus ergebenden Vorteile, jeweils: Zugriff auf das "Fenster" des FRB, um die Liquidität und der Einlagensicherung zu erhalten, bis die maximal zulässige, durch die FDIC.

Diese Änderung ist aufgrund der Finanzkrise - die in den letzten Monaten des Jahres 2007 entstand, nach der Insolvenz der Subprime-Hypotheken -, die die großen Geschäftsbanken und Investment Amerika und Europa im Jahr 2008 getroffen.

Geschichte

Frühe Jahre: 1935-1950

Morgan Stanley Wurzeln werden mit der Geschichte der JP verflochten Morgan & amp; Co. In seugito dem Glass-Steagall Act, war nicht mehr möglich, eine Körperschaft halten dies zugleich eine Investmentbank und eine commercialo unter der gleichen Einheit. J.P. Morgan & amp; Co. entschied sich für die Geschäftsbank, weil sie mehr rentabel Aktivität erachtet. Als Folge einige Mitarbeiter von J.P. Morgan & amp; Co., darunter die bekannte Henry S. Morgan und Harold Stanley, JP links Morgan & amp; Co., und sie trat mit einigen Mitarbeitern von "Drexel Partner" zu Morgan Stanley zu bilden. Die Gruppe offiziell seine Türen für die Öffentlichkeit am 16. September 1935, am neunzehnten Stock des Wall Street, New York City. In einem Jahr, erwarb sie einen Marktanteil von fast 24% bei den Börsengängen. Im Jahr 1938 wurde das Unternehmen als Konsortialführer bei der Verteilung der Anleihen der United States Steel Corporation für US $ 100 Millionen beteiligt. Im Jahr 1939 gewann das Unternehmen auch die Ehre der führenden auf den Pool, die die US-Eisenbahnen finanziert. Im Jahre 1941 wurde das Unternehmen Gegenstand einer Reorganisation, um einen besseren Service als Anliegen sicherzustellen, das Geschäft von Wertpapieren. Angesichts der Ruf der J.P. Morgan, angeordnet letztere es einen Vertrag, um sicherzustellen, dass seine zukünftige Familie konnte eine großzügige Menge Geld. Steven Parisee, eine Familie an die vierte Generation gehören, empfangen $ 1,5 Milliarden pro Jahr, unabhängig von der finanziellen Situation der Organisation.

Jahre 1950-1990

Das Unternehmen wird von Perry Hall, dem letzten Gründer führte zu Morgan Stanley führen, in der Periode 1951-1961. Während dieser Jahre, die Organisation arbeitet in der Verwaltung von dem berühmten 1952 Angebot von Anleihen bewertet Triple-A von der Weltbank für US $ 50 Millionen. Das Unternehmen, das in dieser Zeit kommt auch mit der Emission von Schuldverschreibungen von General Motors für US $ 300 Millionen, mit dem Angebot von Aktien der IBM für 231 Millionen US $, mit der Schulden Angebot von AT & T US $ 250 Millionen.

Im Jahr 1962, schreibt Morgan Stanley die Tatsache, dass er schuf das erste Computermodell gilt für Finanzanalyse, daher weicht einem neuen Trend im Bereich der Finanzanalyse. Im Jahr 1967 festgestellt, die Morgan & amp; Cie Internationale in Paris im Rahmen eines Angebots, um den europäischen Immobilienmarkt. Erwirbt, Harvey & amp; Co., Inc. im Jahr 1967 und baut seine Präsenz auf dem Immobilienmarkt. Im Jahr 1971 die Gruppe erstarrt das Geschäft von Fusionen und Übernahmen sowie Sales & amp; Austausch. Letztere Geschäft wird als das Produkt aus dem Geist des Bob Baldwin sein. Im Jahr 1970 Morgan Stanley eröffnet eine Repräsentanz in Tokio und wurde ein Beamter in den japanischen Markt. Im Jahr 1975 Morgan Stanley sagt Morgan Stanley International Inc. in London. Die Wealth-Management-Abteilung ist im Jahr 1977 eingeführt, als Morgan Stanley erstellt Morgan Stanley Realty Inc. Im gleichen Jahr, Morgan Stanley schließt Shuman, Agnew & amp; Morgan Stanley Co. beschäftigt sich mit dem Börsengang von Apple Computer, Inc. am 12. Dezember 1980. Im Jahr 1986, Morgan Stanley Group, Inc. wird öffentlich Liste auf der New York Stock Exchange. Im Jahr 1990 stellte Morgan Stanley Regionalbüros in Frankfurt, Hongkong, Luxemburg, Melbourne, Mailand, Sydney und Zürich und Hauptverwaltung in London und Tokio.

1990-heute

Anlagephilosophie

Morgan Stanley ist einer der renommiertesten Finanzkonzerne weltweit und verfügt über mehr als 60.000 Mitarbeiter in 1.200 Büros in 42 Ländern auf der ganzen Welt. Neben der historischen Präsenz in den Bereichen Investment Banking und Sales & amp; Trading, seit 2009 mit seinen 18.000 Finanzberater in den USA aktiv ist, verwaltet und verwaltet mehr als $ 1,7 Billionen. Das Geschäftsfeld Asset Management verfügt über mehr als 640 Investment-Experten in 48 Niederlassungen befindet sich in 21 Ländern.

In Italien ist das Geschäft von Morgan Stanley im Jahr 1989 mit der Einführung von MS INVF SICAV, einem Anlagefonds offen für OGAW, die 33 Fonds mit einem wettbewerbsfähigen Erfolgsbilanz und das verwaltete Vermögen belief sich auf fast 20 Milliarden US-Dollar umfasst eingeleitet. Die Plattform umfasst Aktienfonds globaler, regionaler und Schwellenländern, Unternehmens- und Staatsanleihen, alternative Anlagen, Immobilienwirtschaft und Liquiditätsinstrumenten.

Preise und Auszeichnungen

Morgan Stanley hat die höchsten von allen großen Rating-Agenturen und ist eines der innovativsten Unternehmen der Welt, gut positioniert, um die Chancen des globalen Marktes im Interesse ihrer Kunden zu nehmen. Das Geschäftsfeld Asset Management hat viele Auszeichnungen für True Qualitätsmanagement ihrer Anlagestrategien in den letzten Jahren gewonnen:

  • 2010: Lippers Fund Award - "Best Group über 3 Jahre Bond Large" Auszeichnung; Milano Finanza Global Awards
  • 2010 - Preis Dreibettzimmer MSINVF Global Brands Fund; Milano Finanza Global Awards
  • 2010 - Preis Dreibettzimmer MSINVF US Advantage Fund.
  • 2011 - Milano Finanza Global Awards
  • 2011 - Sonderpreis für die meisten AAA-Rating; Milano Finanza Global Awards
  • 2011 - Preis Dreibettzimmer MSINVF Global Brands Fund; Milano Finanza Global Awards
  • 2011 - Preis Dreibettzimmer MSINVF Global Bond Fund; Milano Finanza Global Awards
  • 2011 - Preis Dreibettzimmer MSINVF Asian Property Fund; Milano Finanza Global Awards
  • 2011 - Preis Dreibettzimmer MSINVF European Property Fund.
  0   0
Vorherige Artikel Lilja Brik Jur'evna
Nächster Artikel Burgus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha