Morten Skjønsberg

Morten Morisbak Skjønsberg ist ein norwegischer Fußballspieler, Verteidiger Stabæk.

Werdegang

Club

Stabæk

Er gemacht sein Debüt für Stabæk während dell'Eliteserien 2002: Tom Stenvoll tatsächlich Erfolg des Teams auf dem Molde 4-2 ersetzt. Er erzielte das erste Tor am 3. August 2008, in der 4-1 Sieg gegen Bodø / Glimt. Won, mit Stabæk, der endgültige Sieg in der Meisterschaft 2008 auch im Jahr 2008, wurde zum besten Verteidiger dell'Eliteserien. Superfinalen dann gewann die erste Ausgabe 2009 der Trophäe. Er verließ den Klub am Ende der Eliteserien 2011 aus dem Vertrag.

Norrköping

10. Januar 2012, wurde als der neue Champion der schwedischen Norrköping vorgestellt. Nell'Allsvenskan begann am 2. April im Einsatz Halter in der knappen Sieg über Helsingborg. 9. Juli 2014, den Vertrag kündigt aus familiären Gründen.

Zurück zu Stabæk

Am 15. Juli 2014 kehrte er nach Stabæk.

Nationale

Skjønsberg sein Debüt für Norwegen U21 12. Februar 2003, in einem Spiel gegen Griechenland U21, die 1-1 endete: übernahm von Jone Samuelsen. Insgesamt trug 20 Mal das Trikot der Nationalmannschaft U21-Fußball. Er gemacht sein Debüt für die A, statt, am 19. November 2008 in einem 1-0 Auswärtsniederlage gegen die Ukraine und ersetzt Daniel Fredheim Holm.

Statistik

Einsätze und Tore in den Club

Statistik zum 16. November 2014.

Geschichte Einsätze und Tore in der National

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Norwegische Meisterschaft: 1
  • Superfinalen: 1

Einzel

  • Kniksenprisen für beste Verteidiger dell'Eliteserien: 1
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha