Mosco

Mosco war ein Dichter sikeliotischen, Autor epilli und wissenschaftliche Schriften.

Biographie

Ein Eingeborener von Syracuse, war vermutlich ein Schüler von Aristarch, einem führenden capiscuola der Bibliothek von Alexandria. Diese Daten ermöglichen es uns, das Leben von Mosco um das zweite Jahrhundert vor Christus datieren

Works

Mosco war der Autor von wissenschaftlichen Arbeiten, von denen jedoch fast nichts, außer einen Titel bleibt: Auf rodie Wörtern. Sie gibt auch der Autor ein Gedicht in Hexametern Eros Flüchtling und ein weiteres Gedicht in Hexametern als unechte genannt Megara; jeweils in Bezug auf die Suche nach dem jungen Eros von seiner Mutter Aphrodite und eine Diskussion zwischen Megara und Alkmene Unternehmen Heracles.

Die Hauptzusammensetzung Mosco war immer noch der Epyllion Europa in 166 Hexametern Sprache Epos, das den Mythos von der Entführung von Heroin in den Händen von Zeus, für den Anlass in einen Stier verwandelt erzählt. Diese kurzen Essay basiert auf einer Reihe von Episoden kombiniert mo basierten 'Kader startete eine Tradition, die Dreharbeiten werden für alle Hellenismus werden.

Mosco kam es auch ein paar kurze Schritte bukolischen Charakter, unter denen ein Vergleich zwischen dem Leben eines Fischers und der eines Landwirts.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Wikisource
  • Wikiquote
  •  Wikisource enthält eine Seite, um Mosco gewidmet
  •  Wikiquote hat eine Sammlung von Zitaten auf Mosco
  0   0
Vorherige Artikel Dudgeon
Nächster Artikel Metall Knuckles

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha