Moses de Leon

Moses de Leon war ein Kabbalist und Autor oder Herausgeber des Sohar Annahme.

Es wird immer noch darüber diskutiert, ob der Sohar wurde eines seiner Werke, oder ob sie sich schriftlich Traditionen, die Rabbi Shimon Bar Yohai zurückgehen gesammelt.

Biographische Notizen

Geboren in Guadalajara, Spanien, verbrachte er 30 Jahre in dieser Stadt und Valladolid, bevor er nach Ávila, wo er lebte bis zu seinem Tod, der Arévalo 1305 passiert, als er nach Hause zurückkehrt.

Einflüsse

Moses wusste, dass die Philosophen des Mittelalters und die gesamte Literatur der Mystik, einschließlich der Abhandlung über die linke Emanation des Rabbi Isaak b. Jacob Ha-Kohen; Auch er wusste, und verwendet die Schriften von Avicebron von Jehuda Halevi, Maimonides und andere. Er verstand es, mit hochtrabenden Phrasen und suggestiv zu begeistern, ohne besondere Gedanken ausdrücken. Er war ein dynamischer und produktiver Schriftsteller, schreiben mehrere mystische und kabbalistische Werke in schneller Folge. Die Objekte und Gründen des jüdischen Ritualgesetze in seiner langen Sefer ha-Rimon im Hebräischen im Jahre 1287 geschrieben und noch im Manuskript existiert, diskutierte er im Hinblick auf die mystisch, widmet das Buch zu Levi ben Todros Abulafia. Im Jahre 1290 schrieb er Ha-ha-Nefesh Hakhamah, auch unter dem Titel Ha-Mishqal bekannt, die steigenden Trends kabbalistischen zeigt. In dieser Arbeit, Moses greift die Religionsphilosophen und spricht von der Seele als "eine Ähnlichkeit mit himmlischen Prototyp" seinen Zustand nach dem Tod, seine Auferstehung und Trans beschreiben. Shekel ha-Kodesh, ein weiteres Buch von der gleichen Art, widmet sich Todros ha-Levi Abulafia. In einer anderen, mit dem Titel Mishkan ha-Edut oder Sefer ha-Sodot, im Jahre 1293 abgeschlossen ist, spricht er von Himmel und Hölle, nach dem apokryphen Buch Henoch. Er schrieb auch eine kabbalistische Erklärung des ersten Kapitels des Ezechiel.

  0   0
Vorherige Artikel Fallin '
Nächster Artikel Gabriele Manthonè

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha