Museum Park

(Weitergeleitet von Bicentennial Park)

Museum Park, früher als Bicentennial Park, einem Stadtpark von 13 Hektar in der Innenstadt von Miami, Florida bekannt.

Geographie

Der Park befindet sich auf dem nördlich der Interstate 95, die Metromover und die Heimat der Miami Herald von der American Airlines Arena und Bayside Marketplace im Westen und Osten durch die Biscayne Bay grenzt, Süden, von Biscayne Boulevard.

Sieben Blocks südlich der Bayfront Park, ebenfalls von 0,13 km².

Geschichte

Der Park öffnete im Jahr 1976 an der Stelle, wo sie zahlreiche Folien der Seaboard Air Line Railroad waren. Es hieß "Bicentennial Park", um die Zweihundertjahrfeier der Vereinigten Staaten in diesem Jahr feiern. Im Dezember 2013 Eröffnung der neuen Zentrale des Pérez Kunstmuseum Miami änderte ihren Namen. Bicentennial Park wird von der Miami-Dade County Parks and Recreation Department, eine öffentliche Organisation, die alle Parks von Miami steuert betrieben.

Seit Anfang 1900 bis Mitte 1960 Bicentennial Park war der Ort der Hafen von Miami, bis er in das nahe gelegene Insel Ausweichen übertragen. Der Port, der entfernt wurde, wo jetzt gibt es den Bicentennial Park war ein aktiver Port Fracht, Handels- und Personenverkehr, mit den Büros der Clyde Mallory Linien. Sobald der Port wurde nach Dodge Insel transferiert wurde das Land von Industrieabfällen von Jahrzehnten des Seehandels zurückgewonnen und wurde mit dem Park, der im Jahr 1976 als das zweite Park in Downtown größte nach Bayfront Park eröffnet gestaltet.

Die tiefgreifende Erneuerung, zu dem Thema war das Museum Park ist mit dem Bau des neuen Pérez Kunstmuseum Miami und dem Miami Science Museum verbunden. Die Renovierung umfasst eine vollständige Überarbeitung des Parks blieb ungenutzt für einen Großteil des Jahres. Im Dezember 2010 begann der Bau der neuen Zentrale des Miami Art Museum, das im Dezember 2013 abgeschlossen wurde.

Geschehen

Bicentennial Park ist die Heimat vieler großer Veranstaltungen, da es etwa 45.000 Personen. Unter diesen Ereignissen gab es das Ultra Music Festival, ein Musik-Ereignis, das mehrere Tage dauert d aktuell im Bayfront Park statt. Zwischen Rockkonzerte du dich an die Warped Tour, sondern auch gehostet verschiedenen Konventionen und ist der Ausgangspunkt für Bootsfahrten auf der Biscayne Bay. Im März 2009 hat der Bicentennial Park war der Ort des Langerado Music Festival, einem dreitägigen Festival, das an der Big Cypress Seminole Indian Reservation in jedem Frühjahr seit 2003 stattgefunden hat, aber das wurde durch die niedrige Wahlbeteiligung aufgehoben.

Motor Racing

Im Jahr 1986, Ralph Sanchez zog den Großen Preis von Miami in der IMSA-GT-Meisterschaft aus der Nähe von Bayfront Park Bicentennial Park. Eine Schaltung von 3 km wurde durch die Straßen von dem Park und dem angrenzenden Biscayne Boulevard gezogen. Nachdem er ein Rennen der Trans-Am-Serie im Jahr 1994, wurde der Fall, dass die erste Runde der Saison der IndyCar Series 1995 mit dem Sieg von Jacques Villeneuve.

Infrastruktur und Verkehr

Bicentennial Park wird durch die Eleventh Street Metromover Station und dem Park West Station serviert. Es gab auch eine Station in Bicentennial Park, der jedoch im Jahr 1996 aus Mangel an wieder verschlossen werden.

  0   0
Vorherige Artikel Pieve di Santa Maria Assunta
Nächster Artikel Ginette Reno

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha