Nationale-Anarchismus

Die National-Anarchismus oder Anarcho-Nationalismus ist eine politische synkretistischen Ableitung postfaschistischen, nationalsozialistische und anarchistischen Individualisten, die vollständig als eine Bewegung um 1990 durch den Versuch des ehemaligen Unterstützer des dritten Weg, um in Einklang zu bringen "entwickelt wurde anarcoindividualismo mit Nationalismus und in einigen Fällen mit der freiwilligen Rassen Separatismus und Föderalismus. Es hat seine geistigen Wurzeln in den Schriften von Julius Evola und die neo-Spengler Francis Parker Yockey, aber auch in den Schriften von Ernst Jünger und seine Figur des '"Anarca"; Sie können mit den Vorläufern der aktuellen auch einige Konzepte von Nietzsche oder Louis-Ferdinand Céline zugeordnet werden.

Die national Anarchisten würde auch unter den Theoretikern Persönlichkeit anarchistischen Matrix sozialistischen oder internationalistische und absolut anti-nationalistischen wie Peter Kropotkin, Tolstoi und Murray Bookchin, und Personen, die nicht abgeneigt, Nationalismus gehören traditionell verstand, was Pierre Joseph Proudhon, Michail Bakunin und Max Stirner verfälschen verzerren und deshalb dachte.

Auf diese Weise verwendet, der Begriff wurde gleichzeitig durch Troy Southgate, Peter Töpfer und Hans Cany geprägt, und wurde von der Zeit verstorben Nationalen Revolutionären Fraktion verwendet werden, um seine Ideologie zu beschreiben.

Geschichte

Der Begriff "Nationale-Anarchismus" ist bereits in den 20er Jahren, umrissen, wenn Helmut Franke, ein deutscher Schriftsteller mit der Konservative Revolution beteiligt sind, verwendet es, um seine politischen Ansichten zu beschreiben. In Großbritannien in den frühen 80er Jahren, verkündet die Black Ram Gruppe Ideen, die er als "Nationale-Anarchismus" und "Anarconazionalismo" beschrieben. Der Einsatz heute kommt jedoch aus national-Französisch anarchistischen Hans Cany, der die erste Verwendung dieses Begriffs in den frühen neunziger Jahren mit den Begriffen wie "Nationale-libertären" und war "anarcho-Identität." Etwa zur gleichen Zeit, Richard Hunt verließ die Redaktion der Zeitschrift "Green Anarchist", wegen einer Meinungsverschiedenheit über die politischen Strategien und gründete seine neue Zeitung, "Grüne Alternative". Aufgrund der Politik der "Grüne Alternative", um Artikel aus der ganzen Reihe von politischen Ideologien zu veröffentlichen, das übrige Personal des "Green Anarchist" ständig beschuldigt Jagd unterstützen den Faschismus, während der Schriftsteller und linksgerichteten Aktivisten Stewart Home Angeklagten sowohl "Alternative Grün "und" Green Anarchist ", um die ecofascismo unterstützen.

In der Mitte der 90er Jahre Troy Southgate, der Gründungsmitglied der britischen National Front und der Internationalen Third Position, fing an, in Richtung Anarchismus Green Hunt bewegen und fusionierte mit der Rassen Separatismus, eine neue Form des National Anarchismus erstellen. Southgate im Jahr 1998 gründete die Nationale Revolutionäre Fraktion, die Ausübung der Funktion der nationale Sekretär. Eine Zeit lang war er auch Mitglied der Redaktion des "Green Alternative". Nach Southgate desavouiert das Konzept des revolutionären Zelle und der NRF im Jahr 2003 aufgelöst, kurz nachdem er und andere Aktivisten NRF selbst hatte sich mit einem Forum englischen Gegenkultur, der "Cercle de la Rose Noire", das Southgate verbundenen ist Präsident .. Southgate ist auch ein Organisator der Neuen Rechten Englisch, einer Gruppe, die von der Französisch Neue Rechte inspiriert ist.

Eine Gruppe, die die national Anarchismus als Verbündeten angenommen hat, ist die amerikanische revolutionäre Avantgarde, die eine Allianz zwischen verschiedenen Ideologien auf die vorliegenden Regierungen der westlichen Welt gegen schlägt.

Ideologie

Die national Anarchisten sehen die Hierarchien inhärenten in der Regierung und den Kapitalismus als bedrückend. Sie befürworten kollektive Maßnahmen nach dem Vorbild der nationalen Identität organisiert und eine dezentrale soziale Ordnung, in der jede Gemeinschaft freiwillig zu etablieren und verschiedene Gemeinden zu erhalten schlagen. Sie können genauer als "Anarchisten tribal" .. Die National-Anarchismus wurde von den Anarchisten der Linken, die es eine Ideologie der extremen Rechten betrachten denunziert beschrieben.

Die national Anarchisten fordern eine soziale Organisation nicht mehr auf den Staat als wichtigsten institutionellen Gestalt der Basis, sondern um "das Gegenteil von kleinen Einheiten quartierali maximal je 3.000 Einwohner, die als Grundlage für die ORKB zu dienen. Diese miniagglomerati würde mit der Gewährung von Leistungen auf der Grundlage des Vertrags betraut werden. In der Praxis würde der Staat abgeschafft werden und alle Funktionen, die von privaten Unternehmen durchgeführt, die von der Community-Service beauftragt werden, um durchgeführt werden. Für öffentliche Dienste unter der Lizenz, wie Verkehr und des Einzelhandels, der Zuordnung vor ihnen auf der Grundlage des Angebots, die Interessenten kostenlos zur öffentlichen Einrichtung als Steuer bieten. Dh in einem bestimmten Sektor Lizenzen würde der Klägerin, die in der Lage, mit seinen Bruttoumsatz um 'Höhe der Steuer zu zahlen bewältigen kann erteilt werden. Dies ist die Korruption bei der Vergabe und der Stagnation in Teilen zu beseitigen, ist es für diejenigen, die wirklich zeigt, dazu in der Lage auch die Arbeit, die die Lizenz bezieht Gewährung.

Die national Anarchisten dazu neigen, wirtschaftliche Praktiken Distributismus und Gegenseitigkeit, bei dem der Schwerpunkt auf einer breiten Eigentum an den Produktionsmitteln in Form von Kleinunternehmen und Genossenschaften Arbeitnehmer sozialisiert in einem Unternehmenssystem zu verteidigen, in der die nationalen Präsidenten Unternehmen würden die Minister des entsprechenden Sektors darstellen. Das revolutionäre Konzept ist grundlegend in dell'Anarch-konservative Nationale-Anarchismus, wie die Abschaffung der Zwangsgebühren, durch eine freiwillige Steuer auf Lizenzen ersetzt.

Es ist für die Abschaffung des Gefängnissystems wie wir sie kennen, von einer "Stadt", in der Gefangene kann "frei", zusammen mit ihren Angehörigen wie in jeder anderen Stadt leben ersetzt, aber, von der sie nicht gehen kann, außer mit permessi- Preis ähnlich wie die Gegenwart.

Die national Anarchismus Aktien mit den meisten Strömungen des Anarchismus das Ziel menschlichen Beziehungen neu zu organisieren, mit einem Schwerpunkt in der Ersetzung der hierarchischen Strukturen von Staat und Kapitalismus mit lokalen und gemeinsamen Entscheidungen. Troy Southgate sagte:

Wir glauben an politischen Dezentralisierung, soziale und wirtschaftliche. Mit anderen Worten, wollen wir sehen, ein Rückgang positiv, dass alle bürokratischen Konzepte wie den Vereinten Nationen, der NATO, der Europäischen Union, der Weltbank und auch Länder wie Deutschland und England werden ausgemerzt und damit von Dörfern ersetzt -Community autonomen

Die national Anarchisten lehnen Liberalismus als primäre Ursache der sozialen Niedergang von Nationen und der kulturellen Identität. Die national Anarchisten lehnen auch Faschismus und Kommunismus als Statist und totalitäre und lehnen Nationalsozialismus als gescheitert Diktatur einer totalitären Regierung. Nach Anarchisten Anti-Nationalisten, aber diese Ablehnung würde nur eine oberflächliche Erklärung sein "Green Anarchist" einen Artikel veröffentlicht, in dem er beschuldigte die national Anarchisten des Seins Faschisten mit dem Ziel der Diskreditierung der traditionellen Anarchismus infiltriert. Antifa, eine militante Netzwerk der extremen Linken und behauptete, gewalttätige körperliche Auseinandersetzungen mit Nationale-Anarchisten, dass das Netzwerk muss als Teil der extremen Rechten ist.

Autonomie und Separatismus

Die national Anarchisten schlagen ein Modell der Gesellschaft, in der Gemeinden, die Separatismus nach den Kriterien der ethnischen Zugehörigkeit zu üben, der Religion oder der sexuellen Ausrichtung können koexistieren Community gemischt oder integriert, ohne forza.Essi legen nahe, dass "autonome Zonen" vielleicht mit ihren eigenen Regeln für einen dauerhaften Aufenthalt in einer Gemeinschaft ohne eine strikte ethnische Teilung und Gewalt durch Nationalismus razzista.I national Anarchisten gemachten Angaben als Völkermord, Mord und und soziale Konformität als unnötig existiert, tyrannischen und ein Affront gegen die "Menschen aus libertären Denkens."

Einige Anhänger der national Anarchismus unterstützen ethnischen Separatismus freiwillig aber nicht zum Rassenhass oder rassischen Vorherrschaft. Einige nationale-Anarchisten, einschließlich Southgate, glauben, dass die Vermischung der Ethnien mehr Schaden kulturelle Vielfalt, die Schaffung eines genehmigten, ohne Identität. Sie argumentieren auch, dass ethnische Separatismus stoppt Rassenhass mit der Begründung, dass die Zulassung indigenen Kulturen und der biologischen Vielfalt, um fortzufahren. Southgate sagte, suchen wir unseren eigenen Platz in cui, um nach Functional leben "unsere Vorstellung von dem Wort" nazionale'è nicht auf das Gebiet, aber ethnische Identität, die eine natürliche Eigenschaft aller Menschen ist und dass berichtet "unserer eigenen Prinzipien. "und dass" wir für unseren eigenen Raum, in dem in Übereinstimmung mit unseren Grundsätzen zu leben suchen. "Die National-anarchistische Gruppe American Folk Und Glaube sagt:" Sein fest davon überzeugt, die wahre biologische Vielfalt sind die Nationale-Anarchisten Gläubigen Rassen Separatisten ". Kritiker Anarchisten argumentieren, dass das Konzept der nationalen anarchistischen ethnischen Trennung ist immer noch zum Rassenhass gebunden. Soweit sie betroffen sind, die National Anarchisten im allgemeinen distanzieren sich von den Anarchisten sowohl traditionelle als auch durch Rassen Rassisten.

Die nationalen Anarchistinnen schlagen vor, dass jede Gemeinde sollte frei, die wirtschaftliche und politische System bevorzugen sie üben, solange dies nicht mit dem Recht der Wahl der anderen Gemeinschaften stören. Doch die National Anarchisten glauben im Allgemeinen, dass der Schutz und die Erhaltung der Umwelt sind die Ideale, auf denen jeder sollte zustimmen. Die Bereiche ohne wesentliche menschliche Entwicklung sollten zusammen gehalten werden, und die Existenz von Freizonen, die den Austausch zwischen den Gemeinschaften ermöglichen sollte mit der Zustimmung aller Parteien festgelegt werden.

  0   0
Vorherige Artikel Fraumünster
Nächster Artikel Off-Road-

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha