Nationalen Unihockey Italien

Die italienische nationale Unihockey steht unter der Kontrolle der italienischen Föderation Floorball-Unihockey.

Es ist derzeit STAFF

Trainer: Daniel Costa

Co-Trainer: Jürgen Gasser und Marcel Knup

Team Manager: Roland De Conno,

Folgende Michael Froetscher, die über das technische Tessin Luca Tomatis nach den Weltmeisterschaften Unihockey im Dezember 2008, in dem Italien wurde achter Platz nimmt.

Die Auswahl psi wird dann an die Weltmeisterschaft Floorball 2010 in Spanien statt qualifiziert.

Geschichte

Erfolge

38 Siege 9 Unentschieden 31 Niederlagen

1. Platz in der 3-Cup 2013

5. Platz WM Qualifikation - Slowenien 2012

12. Platz Weltmeisterschaften - Finnland 2010

2. Platz Cup Hasser Nationen - Deutschland 2010

1-2º Platz WM Qualifikation - Spanien 2010

10. Platz Weltmeisterschaft Division A - Tschechische Republik 2008

8. Platz Weltmeisterschaft Division A - Schweden 2006

2. Platz beim 4 Nations Cup 2005 in Oslo

1. Platz Weltmeisterschaft - Division B, Schweiz im Jahr 2004 und den Aufstieg in Division A

1. Platz Deutschland Cup 2002

3. Platz Weltmeisterschaft - Division B, Finnland 2002

  0   0
Vorherige Artikel Olympische Komitee in Israel
Nächster Artikel Patrick Kluivert

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha