NBA Basketball A New-Zena 2013-2014

Die neue NBA Basketball A-Zena 2013-2014 nahmen an der Serie A2 weibliche italienischen namens Almo Nature Genua.

Das Team wurde im 2. Platz in der Conference North-West of Series A2, der 2. Platz in der Gruppe A der Poule Promotion gewählt und wurde in das Halbfinale der Playoffs von Calligaris Trieste eliminiert.

Urteile Saison

Geschichte

Als Trainer des Clubs bestätigt Trainer John Pansolin der im Januar entlassen wurde, obwohl das Team in der 2. Platz seiner Konferenz mit einem Budget von 8 Siege und 2 Niederlagen; Es gelang mit dem Bus Vittorio Vaccaro. Nach dem Gewinn sein Debüt weg nach Cagliari Astro, und die anschließende Heimniederlage gegen Paddy Power Sesto San Giovanni, der poule Promotion-Team in etwa, was wurde in der vorherigen Phase durchgeführt, mit sieben Siegen in Folge und mit dem 'nur besiegen letzten Tag, zu Hause gegen Calligaris Triest, nach der Verlängerung.

Die Formel der Play-off-Halbfinale Ursachen sind nur der Trieste, um dem Almo Nature NBA-Zena Gesicht, das Heimniederlage in Rennen-1, kann nicht die Reihe in Rennen 2 erstrecken, Bearbeitung in nur zwei eliminiert Spiele.

Für die NBA-Zena, wenn auch mit Bedauern durch drei aufeinander folgende Niederlagen, mit denen schloss die Saison, die Zufriedenheit sowohl für eine Meisterschaft über den Erwartungen sowohl für den Anruf in der National Martina Bestagno bevor ligurischen bestimmt einberufen Nationalmannschaft militating in einem Team aus Ligurien.

Dienstplan

Ergebnisse

Meisterschaft

Erste Runde

  0   0
Vorherige Artikel Panthera Pardus Pardus
Nächster Artikel Bacillus anthracis

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha