Ne'tu

Ne'tu Mond ist eine fiktive Fernsehserie Stargate SG-1.

Geschichte und Eigenschaften

Die Goa'uld Sokar, von der anderen Systemlords verbannt, erreicht und erobert den Planeten Delmak, der sein Mond, der Ne'tu, eine Hölle tituliert. Ne'tu wurde zu einem Ort der feurigen Qual, und von dem es keine Rückkehr: Die Oberfläche des Mondes, die bereits von Meteoriten zerstört wurde, wurde komplett von Geysiren, Vulkankrater gefüllt, aus dem die geschmolzenen Kern des Mondes, was eine Erhöhung Schwefel in der Luft, wobei die Temperatur auf ein sehr hohes Niveau.

Später wurde die Goa'uld tat Ne'tu seinem Gefängnis, wo seine Gefangenen wurden geschickt, um Folter und Verdammnis erleiden für den Rest ihres Lebens. Der einzige, der jemals aus dieser Hölle entronnen war die Tok'ra Jolinar von Malkshur.

Bynarr, eine geringfügige Goa'uld in den Dienst des Sokar, war der Herr der Ne'tu lang, und wurde von seinem Herrn durch Tok'ra Jolinar verführt entgangen entstellt.

Nach Martouf entdeckt, dass Jacob Carter, mit der Tok'ra Selmak war gefangen genommen worden und es brachte, leitete er für die Erde und unterrichtete die SG-1 passiert. Das Team, zusammen mit Martouf und anderen Tok'ra Aldwin, reiste dann bis zu Ne'tu, an Bord eines Tel'tak von Teal'c geführt. Das SG-1 mit Martouf gereist, um den Mond zu Jacob Carter zu befreien; zu einer bestimmten eingestellten Zeit, würde Aldwin eine Bombe zu starten, um die natürliche Satelliten zu zerstören. Die Gruppe wird in der Lage sein, um das Schiff in der Zeit zurück, bevor die Bombe ging die Zerstörung der Mond und die Flotte von Sokar. Vor der Zerstörung Ne'tu, Apophis, ihn auch auf Ne'tu inhaftiert, löste er einen Aufstand in Sokar; Er ist in der Lage, sich von der Zerstörung des Mondes bewegenden ersten auf dem Schiff und dann auf Delmak Sokar zu speichern. Mit Sokar tot, könnte Apophis zu werden, bis zu seinem Tod, dem mächtigsten Goa'uld der Milchstraße.

Eingebung

Ne'tu war der Name einer abgelegenen Region, in der ägyptischen Mythologie genannt und als eine Unterwelt von dem Gott der Unterwelt, Sokar gesteuert beschrieben. Es war eine harte und feindliche Gebiet von Oberägypten, gekennzeichnet durch Feuer und Verdammnis, wo die Gottlosen geworfen, weil Tiere wurden von Monstern gefressen.

  0   0
Vorherige Artikel Toni Nhleko
Nächster Artikel Episoden von Angel

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha