Negros Oriental

Negros Oriental ist eine philippinischen Provinz in der Region Central Visayas entfernt. Es befindet sich im südlichen Teil der Insel Negros, die die Provinz Negros Occidental, die in die Region Western Visayas gehört teilt. Die Hauptstadt ist Dumaguete.

Geographie

Die Insel Negros in der Mitte der Inselgruppe der Visayas, der zentralen Makroregion der Philippinen. Es ist administrativ zwischen zwei Provinzen aufgeteilt werden in zwei getrennte Bereiche. Die Provinz Negros Oriental nimmt den südöstlichen Teil der Insel im Osten und hat die Insel Cebu, durch die Straße von Tañon, südöstlich der Insel Siquijor getrennt, während die gesamte Südküste mit Blick auf das Meer Sulu und Mindanao Insel ist der nächste. Die Grenze, die die Insel in schräge Schnitte und trennt sich von der Provinz Negros Occidental und Western Visayas Region ist im Inneren einer Bergkette, die beträchtliche Höhen erreicht zurückzuführen. Der höchste Gipfel im Norden, die Grenze zwischen den beiden Provinzen, wird vom Mount Kanlaon, einem Vulkan, der 2.465 m erreicht werden.

Im Süden der Insel, 7 km von der Küste und 20 km von der Hauptstadt von Dumaguete ist die Insel Apo, kleinen Vulkaninsel, die zur Gemeinde von Dauin bekannt für seinen Reichtum an Wasser, das es ein beliebtes Ziel von gemacht haben, gehört Tauchtourismus.

Klima

Das Klima ist tropisch und die Bergkette, die die Provinz von Norden nach Süden durchquert werden zwei Bereiche mit unterschiedlichen Eigenschaften. Im Wesentlichen hat der Westen eine Regenzeit und Trockenzeit mehr klar voneinander getrennt, während der Osten ist anfälliger für Taifune.

Verwaltungsunterteilungen

Die Provinz Negros Oriental besteht aus 5 Städten und 20 Gemeinden:

City

  • Bais
  • Bayawan
  • Canlaon
  • Dumaguete
  • Tanjay

City

Wirtschaftlichkeit

Die Provinz ist vor allem für die Landwirtschaft; Sie werden vor allem Zuckerrohr, Mais, Reis und Kokosnüsse angebaut. Sie sind mit der Zucht und Fischerei entwickelt.

Eine weitere große Ressource ist der Tourismus, und es gibt auch eine Nutzung der Wälder und Untergrund, aus dem sie zu extrahieren Gold, Silber und Kupfer.

  0   0
Vorherige Artikel Ablenkung
Nächster Artikel Hayden Christensen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha