Neovenatoridae

Die neovenatoridi sind eine Familie von fleischfressenden Dinosaurier, um carnosaurs gehören. Sie lebten in der Unterkreide und dem oberen und beinhalten die neuesten carnosaurs Lebenden.

Bezeichnung

Das Auftreten dieser Dinosaurier war typisch für Großraubtiere: große Köpfe mit langen gezackte Zähne, leistungsfähige Einrichtungen und lange Hinterbeine bewaffnet. Viele neovenatoridi jedoch besaß eine einzigartige Funktion im Vergleich zu anderen carnosaurs: Vorderbeine waren lang und mit großen Sichelklauen bewaffnet. Die Größe, die in der Regel waren mittlere und Funktionen erinnerte an die carnosaurs Jurassic als Sinraptor.

Klassifikation

Die neovenatoridi haben als eigenständige Gruppe allein im Jahr 2010 anerkannt wurde, obwohl viele Fossilien hatte einige Jahre zuvor gefunden. Zuvor werden jedoch die Formen hatten andere Gruppen von Theropoddinosauriern wie allosauridi die carcarodontosauridi und sogar die dromeosauridi zugeschrieben. Eine vergleichende Studie hat uns erlaubt, zu erkennen, in der Familie, ein Stamm der Regel gondwaniano mit charakteristischen großen Klauen, wie Megaraptora bekannt.

Die neovenatoridi waren die letzten Überlebenden carnosaurs: mindestens eine neovenatoride lebte in der späten Kreide, kurz vor dem Massensterben der Dinosaurier.

Die hier vorgestellte cladogram folgt die Analyse von Benson, Carrano und Brusatte; Eine weitere im Jahr 2010 veröffentlichte Studie zeigte, dass die wenig bekannten Theropoden Australian Rapator Megaraptora gehörte und war sehr ähnlich wie australovenator.


  0   0
Vorherige Artikel Namangan
Nächster Artikel Seilh

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha