Neukölln

Der Bezirk Neukölln ist der achte Bezirk Berlin.

Administration

Die Bezirksverwaltung hat ihren Sitz im Rathaus Neukölln, im Bezirk des gleichen Namens.

Die aktuelle Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky, die SPD.

Administrative Teilung

Der Bezirk Neukölln ist in fünf Bezirke unterteilt:

  • 0801 Neukölln
  • 0802 Britz
  • 0803 Buckow
  • 0804 Rudow
  • 0805 Gropiusstadt

Geschichte

Der Bezirk Neukölln wurde 1920 als eine Abteilung der Verwaltung des neuen "Groß-Berlin" erstellt.

Es umfasste neben der Stadt von Neukölln, den ländlichen Gemeinden Britz, Buckow und Rudow.

Im Jahr 2002 wurde es den neuen Stadtteil Gropiusstadt, die von Britz, Buckow und Rudow getrennt gegründet.

Zur Zeit, insbesondere im Bezirk Nord, dort ist der größte Treffpunkt türkischer Einwanderer.

Twin Cities

  •  Anderlecht, Belgien, 1955
  •  Boulogne-Billancourt, Frankreich, seit 1955
  •  Hammersmith and Fulham, London, Großbritannien, 1955
  •  Zaanstad, Niederlande, 1955
  •  Wetzlar, Hessen, Deutschland, seit 1959
  •  Köln, Nordrhein-Westfalen, seit 1967
  •  Leonberg, Baden-Württemberg, 1970
  •  Bat Jam, Israel, seit 1978
  •  Marino, Italien, seit 1980
  •  Usti nad Orlici, Tschechien, 1989
  •  St. Petersburg, Russland 1991
  •  Gesundheitszentrum der Bundeswehr, Berlin, Deutschland, seit 2001
  •  Fünfte Bezirk von Prag, Tschechische Republik, 2005,
  •  Izmir-Cigli, Türkei, seit 2005

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Neukölln
  0   0
Vorherige Artikel Herr Klein

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha