NGC 1491

NGC 1491 ist ein Emissionsnebel im Sternbild Perseus sichtbar.

Beobachtung

Der Nebel ist im nördlichen Teil des Sternbildes identifiziert, an der Grenze mit Giraffe; Sie können es leicht zu finden, wobei etwa 2 ° NNW vom Stern Persei λ, einen Unterriesen weißen Größenordnung 4,25 deutlich sichtbar mit dem bloßen Auge. Er kann auch mit einem Amateurteleskop der Durchschnittsleistung, besser mit Hilfe von Filtern erfasst werden.

Seine Deklination stark nördlichen sorgt dafür, dass sie leicht während der Großteil der Hemisphäre borealen Nächte des Jahres beobachtet werden, während die südliche Hemisphäre ihre Beobachtung wird bestraft; der Zeitraum, in dem er die höchste Erhebung auf dem Horizont erreicht, ist zwischen den Monaten Oktober bis Februar.

Eigenschaften

NGC 1491 ist eine Region H II am Rande einer riesigen Region durch Wolken von Neutralgas besetzten befindet; die Quelle des Lichtbogens der Wolke kommt aus dem Sternwind den Stern BD + 50 ° 886, ein blauer Stern der Spektralklasse O5 Ordnungen 11,22, durch die hohe Oberflächentemperatur, die eine Ionisation Front, die mit einer Geschwindigkeit von schreitet produziert 0,03 s. Strukturell ist es ein Cloud entwickelt, einer der wenigen, die bekanntermaßen von einem Stern-Klasse O5 nicht flüchtige, Teil des Perseus Arm ionisiert werden; seiner fortschrittlichen Entwicklungsphase wird durch die Tatsache gezeigt, dass in seinem Inneren hat keine Maser, weder Wasser noch zu OH entdeckt worden. Auf den Stern ionisierender stellt eine Open-Loop-Struktur, eine Art Luftblase auf der östlichen Seite offen ist, deren Dicke zwischen 0,05 und 0,1 Parsec, die vier Verdichtungen katalogisiert A bis D zentriert ist; die Struktur wird durch die Stoßwelle von Material von dem Stern in der jüngeren Vergangenheit ausgeworfen verursacht. Dieser Verlust der Materie scheint nun fehlen. Ein ähnliches Phänomen zeigt sich in der Nebel NGC 7635. Die Gasdichte mit Abstand von dieser Open-Loop ab.

  0   0
Vorherige Artikel De Vintimille
Nächster Artikel Geheimnis

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha