Nieder mit den Reichen!

Nieder mit den Reichen ist ein Film, der 1946 von Gennaro Lineale gerichtet.

Handlung

Gioconda Perfetti, ein römischer Obstverkäufer, die mit dem Schwarzmarkt nach dem Krieg angereichert wurde, kann einen schönen verlassenen Haus des Grafen Ghirani, die weg auf die Verschiebung durch den Krieg verursachten bewegen musste Besitz zugeordnet werden, und es aus seiner Heimat zog er Trastevere mit seiner Schwester und einem Administrator.

Nicht zu wissen, wo sie leben der Graf bittet, im Untergeschoss der Villa und der Frau, die von den feinen Manieren des Menschen erobert leben, werden zu schenken. Der ehemalige Gemüsehändler, trotz der Warnungen des Grafen sull'ebbrezza, die den plötzlichen Reichtum geben kann, gibt er auf das gute Leben und kommt in Kontakt mit Menschen, die scheinbar edle und Höhen, tatsächlich Betrügereien sind, dass der Betrug mit dem Spiel Glücksspiel und Verkauf einen Ring falsch. Warum es läuft Gefahr, auch von der Justiz verfolgt und nur das Eingreifen der Conte, der trotz einer entsprechenden von ihr nach Hause, ziehen Sie aus dem Schneider Gefallen fand.

In der Zwischenzeit nach den Anweisungen des illusorischen anderen Profiteur, all sein Vermögen in ein Geschäft, um die Rückgewinnung von versunkenen Schiffen, die am Ende wird sich als ein Fehlschlag, die verschwinden werden, zusammen mit dem Hochstapler, all seinen Besitz bezogenen investieren Sie. Die Verlobung seiner Schwester Lucia mit einem amerikanischen Soldaten, für die sie Nino, ein Gemüsehändler Trasteverino mit ihrer Liebe verlassen hatte, wird sich als eine Illusion, weil Sie werden feststellen, dass das Militär ist ein armer Mann, der die Magd zieht.

Der Verlust des Reichtums zwingt sie, die Träume der sorgenfreies Leben in Kontakt mit einem eleganten Ambiente zu verzichten. Er muss zu seinem Shop von Obst und Gemüse in der beliebten Viertel Trastevere, wo er wieder seine Aktivitäten wieder. Schwester Lucia wird die erste Liebe Nino erholen. Gioconda grüßen den Conte, mit dem er gehofft hatte, eine Beziehung aufzubauen, denn dieser Mann, von Schulden belastet, verkaufen die Villa und ein Teil im Ausland.

Herstellung

Der Film basiert auf der Dynamik der Erfolg Nieder mit Elend produziert! im Vorjahr von Riccardo Gualino für Lux Film in Zusammenarbeit mit Film Jetzt Vittorio Mottini. Der Film wurde im Frühjahr 1946 erschossen, in den Studios von SAFIR Lungotevere Armando Diaz in Rom. Der Film wurde der Öffentlichkeit zum ersten Mal ausgeführt 21. Dezember 1946 vorgestellt und wurde im Theater im Januar veröffentlicht.

Einer der Schauspieler, Vittorio Mottini, wird von einem jungen Alberto Sordi geäußert.

Während der Film bietet Anna Magnani eine unvergessliche Interpretation des Songs "Wie schön Rome", Bixio - Bonagura - De Torres. Das gleiche Lied wurde von bekannten Künstlern, darunter Claudio Villa, Gabriella Ferri, Rosanna Fratello, und die ersten Wörter des Textes sind auch von Antonello Venditti verwendet gesungen, in "Rom Rädelsführer".

Sammlungen

Der Film spielte bis zum 31. Dezember 1952 die Summe von 102 Millionen Lire.

Kritik

Im Gegensatz zu dem Film, von dem es sich bewegt, "Nieder mit der Armut!" Das war keine positive Resonanz von Kritikern. P.Bianchi Kritiker, der den vorherigen Film gelobt hatte, sondern verleiht dieses Urteil brickbat "ist nicht nur eine schlechte Sache, eine schlechte Handlung. Der Protagonist dieses Durcheinander ist Anna Magnani eine Schauspielerin, die in der Handfläche durchgeführt wird von Kritikern. Die Magnani ist eine intelligente Frau, aber nicht klug beißen die Hoffnung auf eine lange Erfolgs mit Fehlern eines Films vulgär, vergeblich und sinnlos ... ".

Unter den Kritiken, die sich auf den Film regnete, gab es auch diejenigen, die ausgesetzt werden diejenigen, denen es gelungen war reich mit der schwarzen Tasche zu werden verurteilt.

Zu der Zeit, diese Kritiken waren teilweise Zeitschriften. "Comedy entzaubert und ironisch" - schreibt der "Mereghetti" - wo das einfach Populismus der Handlung wird durch eine hervorragende Interpretation von Anna Magnani eingelöst, vulgär und zusammen sehr wichtig in seiner Rolle als die neuen Reichen, unwiderstehliche beim Tanzen Woogie oder weist eine Frisur mit zwei weißen Tauben ... "Ähnlich dem Hochkofler:" Auf dieser zweite Produkt wurde angeregt, so scheint es, dass heute deutlich überhöht ".

Patrizia Carrano verortet diese Arbeit in der künstlerischen Laufbahn von Magnani, vor allem in der Zeit nach dem Meisterwerk "Open City" und vor dem "The ehren Angelina":. "Waren nicht außergewöhnliche Filme, Opern nur Handwerk aber sein Charakter ist in jedem Fall mit einer Arroganz und einer Kraft beispiellos. seit Jahren um den vierten oder fünften Namen zu machen Absteiger, jetzt war sie die erste Frau, die absolute, auch im Kino. "

  0   0
Vorherige Artikel Exzellenz 2000-2001
Nächster Artikel Albate

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha