Niklas Tarvajärvi

Niklas Tarvajärvi Henrikki ist eine finnische Fußballspieler, Stürmer ablösefrei.

Werdegang

Club

Er begann seine berufliche Laufbahn in Finnland, spielen im FC Jokerit von 2001 bis 2004 Im Jahr 2004 wurde er von MyPa angeheuert. Mit MyPa hat das finnische Cup im Jahr 2004 und die Veikkausliiga 2005 gewann er die erste Meisterschaft in der Vereinsgeschichte von Anjalankoski. Es hilft, um die Meisterschaft mit 13 Kappen und ein Ziel zu gewinnen.

Im Jahr 2005 wurde es von dem niederländischen Team Heerenveen gekauft werden. Eredivisie-Debüt am 18. September im Spiel verlor 5-1 weg zu Feyenoord, und wurde von Gertjan Verbeek 85 anstelle von Ugur Yildirim Einsatz. Erzielte sein erstes Tor mit dem Heerenheven 2. Oktober 2005, ist das Spiel verloren 3-2 gegen PSV Eindhoven.

Im Februar 2009, nach vier Jahren in den Niederlanden, in denen er zwei Spielzeiten auf Leihbasis bei Vitesse und De Graafschap, zu Neuchatel Xamax, der Axpo Super League Team, mit dem er sein Debüt am 14. Februar beim FC Aarau und gehen erzielte sein erstes Tor am 8. März in der 3-1 Sieg gegen Vaduz. Insgesamt sammeln 8 Auftritte und ein Ziel in der Spitzengruppe in der Schweiz.

Am 21. Juli 2009 wurde sie von der Karlsruher gekauft und einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet .. Er debütierte in 2.Bundesliga 7. August gegen Alemannia Aachen. In der Saison 2009-2010 sammelt er 18 Kappen und ein Ziel mit der ersten Mannschaft drei Auftritten für Karlsruhe II Regionalliga Süd. In der Saison 2010-2011 spielen ein Einzelspiel mit Karlsruhe, 5. Februar 2011, Eintritt in den Bereich bei 55 'anstelle von Michael Mutzel in das Spiel verloren 3-0 in Paderborn.

Am 1. Mai 2011 war es in den Club Veikkausliiga Finnish Turku PS, von Marko Rajamäki gecoacht ausgeliehen. Er debütierte am 6. Mai, in das Match gewann 2-0 gegen HJK Helsinki. Am nächsten Tag machte er sein erstes Tor im Spiel verlor 2-1 bis Vaasa PS. Selbst in den dritten Tag, um ein Ziel, das sich das 3-1-Niederlage gegen Jaro setzen punkten. Spielte sein letztes Spiel mit dem Team von Helsinki am 3. Juli 2011, Eintritt in den Bereich 83 'anstelle von Njazi Kuqi während der 1-1 Unentschieden zu Hause gegen Vaasa PS. Im Juli des Jahres 2011, beendete das Darlehen zurück nach Karlsruhe.

Im August bleibt frei und wird von Go Ahead Eagles, das Team Eerste Divisie, der zweiten Liga des niederländischen Fußball engagiert. Er debütierte mit dem Team von Deventer 9. September 2011, Eintritt in den Bereich bei 67 'anstelle von Marnix Kolder im Spiel gegen Veendam fertig 2-2. Am Ende der Saison sammelt es 11 Auftritte und drei Toren, darunter einem Doppelpack in der 5-0 gegen Volendam.

Er wurde freigelassen, im Jahr 2013 er Rovaniemen Palloseura, Team Veikkausliiga kehrte nach Hause zurück. In Liga spielen 10 Ligaspielen erzielte dabei ein Tor. Das Team beendet die Saison Rovaniemi die zweitniedrigste. Am 28. September 2013, die RoPS die finnische Cup und besiegte den Kuopio PS. Dies ist die zweite Trophäe der Mannschaft-Geschichte Lapplands, nach dem finnischen Cup im Jahr 1986.

Am Ende der Saison ist es wieder frei.

Nationale

Er debütierte mit dem Finnischen National in 2005. Zum Shirt Finnlands zu den anderen zwei Spiele in der Saison 2008-2009, gegen die Schweiz und Japan tragen.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Veikkausliiga: 1
  • Finnischen Pokal: 2
  0   0
Vorherige Artikel Tomaso Poggio

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha