Noesi

Das Konzept geht auf noesi Philosophie des Aristoteles und Plato, für die es ist die Macht der intuitive Wissen und prädiskursive.

Für noetic Wissen, Platon bedeutet den höchsten Grad der rationalen oder wissenschaftlichen Erkenntnis, dass die philosophische hat, dass sich die Aufgabe, die Ideen-Werte. Es identifiziert als unmittelbare intellektuelle Anschauung der Ideen, die nur mit der Einsicht und dann oben auf logisch-dialektischen platziert.

Für Platon ist die noetischen der Akt der Empfängnis durch das Denken; Für Aristoteles, der Akt des konzeptionelles Verständnis.

Dieses Konzept hat eine zentrale in phänomenologischen Gedanken Husserls, für die der Noesis ist die Erfahrung als Ganzes, aus der subjektiven Sicht, die die Menge der Akte des Verstehens das Objekt der Erfahrung gegenüber, ist die Wahrnehmung, Phantasie, Erinnerung.

Etymologie

Francesco Adorno, Multimedia Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften, sagt, dass die Etymologie des Wortes νόυς, in der Regel als "Geist" übersetzt, stammt von dem Verb "Noein", in dem Homer hat die Bedeutung von "riechen", und nur dann werden um die Fähigkeit zur Bindung gedanklich die Konzepte anzuzeigen. Die Passage, die von Adorno bezeichnet wird in Odyssey XVII 300-302 enthalten: "da lag der Hund Argo, voller Zecken. Und dann, als er in der Nähe von Odysseus gehört, bewegt sie sich mit dem Schwanz. "

  0   0
Vorherige Artikel Legousia Schritt
Nächster Artikel Amora

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha