North American Soccer League

Die North American Soccer League war der Profi-Liga, der, von 1968 bis 1984 organisierte er die Liga-Gipfel der nordamerikanischen Fußball. Die Meisterschaft fand von April bis September / Oktober; Seit 1979 ist er zum Leben selbst das Hallenturnier, das in der Winterzeit bestritten wurde, reicht bis an die regelmäßigen Jahreszeiten. Der letzte Sommer-Turnier wurde 1984 bestritten, die Reithalle zwischen 1983 und 1984.

Während es versäumt finanziell von einem Sport und im Hinblick auf die Annäherung an Fußball zu disziplinieren, die Erfahrung der NASL war der erste Versuch - teilweise erfolgreich - eine Vision des Profifußballs in den Vereinigten Staaten und in Kanada etabliert. Dieser Versuch fand später konkrete Realisierung in der Bildung der aktuellen Major League Soccer. Derzeit gibt es eine Legierung mit dem gleichen Namen seit 2011 im Jahr 2009, aber aktive gegründet und vertritt die zweite Hierarchieebene nach den MLS.

Geschichte

Der Ursprung der Liga und die erste Krise

Es wird angenommen, dass das plötzliche Interesse an Profi-Fußball in Nordamerika und ganz allgemein in der gesamten englischsprachigen Welt, wurde auf der Grundlage des Erfolges von England an der Weltmeisterschaft 1966 und der Dokumentarfilm, die ihm folgten, geboren, Goal.

Er geboren im Jahr 1966, dann, in einer Liga von einer Gruppe von Geschäftsleuten aus Sport und Unterhaltung. Es war, als der North American Soccer League und gewann, fast sofort, der Schirmherrschaft von sowohl von der US Soccer Federation, dass die FIFA, die den Status der First Division erkannt bekannt. Es war jedoch, schuf eine rivalisierende Gruppe, der National Professional Soccer League, die als Alternative zu NASL vorgeschlagen wird; der Präsident des letzteren, der kanadischen Sport Impresario Jack Kent Cooke, um Verwechslungen zu vermeiden, Akronyme, dann seine Gruppe United States Soccer Association umbenannt.

Dies führte zu der paradoxen Situation, in der USSA hielt das Vorrecht der offiziellen Meisterschaft, aber es war das NPSL ich einen Fernsehvertrag abgeschlossen haben. Dies führte zu der massiven Verschiebung aller Spieler des Franchise des USSA denen von NPSL. Zunächst Absicht ab dem Frühjahr 1968, fanden die USSA selbst verdrängt und beschloss, im Voraus zu handeln, "Importieren" gesamte europäische Teams in Nordamerika und macht sie in das Turnier zu spielen im Jahr 1967 im Auftrag des Franchise offiziell vermessen, um geben ihnen Zeit, um das Team für die kommende Saison wieder aufzubauen. Sie wurden eingeladen, Mannschaften aus England, Schottland, Brasilien, Argentinien und sogar aus Italien.

Die begrenzte Publikum - inakzeptabel selbst nach den Maßstäben des Fernsehens Wochenende - unhaltbar für das Fernsehnetz weiterhin mit der NPSL über seine ersten Betriebsjahr und damit zu arbeiten, im Jahr 1968 kam die Fusion der USSA und NPSL und Nordamerika Soccer League wieder den Namen, unter dem er ursprünglich beabsichtigt, Unternehmen zu gründen. Das NASL betrieben in die Zuständigkeit der kanadischen und US-Fußballverbände und der FIFA statt den Status der Liga Gipfeltreffen der Liga der nordamerikanischen Systems.

Die erste Auflage des Turniers sah die Startlinie 17 Teams vorwiegend aus den beiden vorherigen Legierungen, die in vier Gruppen eingeteilt wurden. Die vier Siegermannschaften ihrer Gruppen bestritten die Playoffs, wonach sie absolvierte Meister die Atlanta Chiefs. Der niedrige Rücklaufwirtschaftskrise jedoch in zahlreichen Franchise und Liga des Jahres 1969 erfasst, bevor die Lossagung von zwölf Teams, die in der vorherigen Turnier gespielt hatte. Sie waren also nur fünf Teams, alle Amerikaner, die Teilnahme am Turnier, nach dem sie absolvierte Proben die Kansas City Spurs nehmen.

Schießerei

Die Ausgabe 1970 der Erste, der Neuzulassungen auf: präzise, ​​zwei Vereine der Ostküste, die die American Soccer League II aufgegeben hatte.

Die erste echte Anzeichen einer Erholung kam im Jahr 1971 mit der Geburt von der New York Cosmos, der Mannschaft Abdeckung begründet durch zwei Brüder an der Spitze der Gruppe Plattenlabel Warner Communications, und gebaut, um zu gewinnen und die Aufregung rund um die Disziplin Amerika war immer noch auf etwas mehr als Amateur. Nach dem ersten Jahr der Akklimatisation, absolvierte die Cosmos-Champion im Jahr 1972, während die Liga wuchs langsam und die Zahl der Zuschauer, dass Franchise-Teilnehmer.

1974 sah eine deutliche Steigerung gegenüber der Vorsaison, der bedeutendste in der Geschichte der Liga noch jung trotz der Überläufer von Montreal und Atlanta, gingen die Teams vom 9. bis 15. Besonders wichtig war die große Anzahl von neuen Franchise in der Westküste: Vancouver, Seattle, San Jose und Los Angeles. Zum ersten Mal der Titel ging an ein Team aus dem Pazifik waren die Los Angeles Aztecs, um Champions-Spiel gegen Miami 4-3 in der ersten Auflage des Fußball Bowl absolvieren: ein Abschlussrennen und nur bei Reisen, die den Titel ausgezeichnet wurde Champion, nach dem Vorbild der Super Bowl von der League of American Football organisiert geboren.

Die goldenen Jahre

Die Liga war etwa um die Phase der maximalen Erfolg und der achten Staffel der NASL, die im Jahr 1975 bestritten wurde geben Sie reihen sich an der Startlinie 20 Teams, nämlich die 15 bereits im Jahr 1974 weitere Hartford, Portland, Tampa, Chicago und San Antonio. Die eigentliche Ereignis der Saison 1975 war jedoch der Kauf von Pele durch Cosmos, die aber immer noch nicht genug New Yorker, um Proben zu absolvieren. Der Titel ging an Neulinge Tampa Bay Rowdies aus Florida.

Die 1976-Meisterschaft sah eine große Neuigkeit: die Formalisierung der Partitionierung Interzonenmeisterschaft, mit geografischen und letzten Kreationen Konferenz, Echt unterabgetastet. Die zahlenmäßige Stärke des Turniers war die gleiche wie im Vorjahr, aufgrund der Verschiebung der beiden Franchises, die California führte zu drei Clubs und der Pazifikküste in insgesamt sechs rühmen, schließlich machen die NASL-Meisterschaft einen Vertreter des gesamten nordamerikanischen Kontinent . Der Sieg aber ging zurück zu einem Team aus dem Osten, aber die Nachricht war, dass die Gewinner waren Kanadier, die Toronto Metros-Kroatien.

In den folgenden Jahren die Erhöhung der Zahl der Zuschauer bis zu einem Höchstbetrag von 14.000 € pro Spiel. Im Jahr 1977, um die Leistung zu erhöhen, sie haben einige neue Regelungen eingeführt wurden, wie die Beseitigung der Auslosung und die Fähigkeit, den Sieg über die Schießerei, eine Variation der Sanktionen, die mit dem Ball und Kette aus einer Entfernung von Start war zuweisen Torhüter und tastete, um das Ziel innerhalb einer bestimmten Zeitspanne zu erreichen. Vom sportlicher Sicht werden sie jedoch durch die Herrschaft der New York Cosmos markiert wurden, ein Weltklasse-Team dank der Kauf der ersten Ordnung der Spieler wie Carlos Alberto, Giorgio Chinaglia, Joseph Wilson, Vladislav Bogićević und Franz Beckenbauer jetzt geworden. Das Team der Big Apple gewann drei Titel in den nächsten fünf Jahren, nur ein Halbfinale zu verlieren im Jahr 1979 durch den Vancouver Whitecaps und Fussball Bowl im Jahr 1981. Im Jahr 1979 kaufte der ABC-Fernseh die Rechte an den Spielen der NASL ausgestrahlt.

Seasons Innen

Im Jahr 1978 nahm er auch die erste Ausgabe der NASL Hallensaison, um bis zur Wintersaison zu nehmen. Sechs Teams nahmen an der NASL und der Titel war das Vorrecht der New York. Im folgenden Jahr eingeschrieben 10 Teams in der NASL und der Titel ging an die Tampa Bay Rowdies. Im darauf folgenden Jahr die teilnehmenden Mannschaften fast verdoppelt und es wurde notwendig, um das Turnier in fünf Bereiche aufgeteilt. Die Trophäe ging an Edmonton Drillers, der damit die einzige kanadische den Titel NASL Innen nach Hause zu nehmen waren.

Die erfolgreiche Periode dauerte jedoch wenig, und schon im nächsten Jahr sah einen drastischen Rückgang, so viele Teams ärgerte sich über die Atmosphäre der sich abzeichnenden Wirtschaftskrise auf dem nordamerikanischen Liga. Von 19 1980/81, in der Tat, nahmen sie von 13 Teams, ein Drittel weniger. Die Trophäe ging an San Diego Sockers, nie Gewinner während der Freiluftsaison. Nach einem Jahr Pause wegen der Wirtschaftskrise der Liga, nur sieben die Teams, die für die Hallensaison 1983/84 unter dem Deckmantel registriert, die letzte,. Es bestand keine Notwendigkeit, sie in Gruppen oder Abteilungen zu trennen: eine einzige Runde gespielt wurde, wonach die oberen vier Halbfinale durch das Kriterium der Wahl spielte zu den besten in der regulären Saison gesetzt gegeben. Sie gewann den Titel für das zweite Jahr in Folge, die San Diego Sockers, die wahre in den künftigen Spezialisten der Hallenfußball dadurch erwiesen, einst die transmigrierten MISL I, berichtete eine Serie von sieben Siegen in neun Jahreszeiten.

Der Rückgang und Schließung

1982 Jahr des 15. NASL Meisterschaft, markierte den Beginn des Niedergangs der nordamerikanischen Liga gibt es zwei Jahreszeiten, er würde seine Türen zu schließen. Die ersten Anzeichen aufgetreten mit dem starken Rückgang der teilnehmenden Teams, von denen viele noch profitabler, in der oben genannten Innen Meisterschaft, die an der Wende der Jahreszeiten NASL stattfand, teilzunehmen gefunden. Im Vergleich zur Saison 1981 die Liga zeigte sich in weniger als 7 Teams, 6 für die Verlassenheit und einem für die Fusion. Zu allem Überfluss gab es die Nichterneuerung der Übertragungsrechte von ABC, mit dem Publikum zu niedrig unzufrieden. Die Proben wurden für den fünften und letzten Mal in ihrer Geschichte, den New York Cosmos.

Der Sommer 1983 war im Ton resignierter als die vorherige gehalten: der bereits erhebliche Blutungen traten zwischen 1981 und 1982 hinzugefügt die Vernachlässigung für die Saison 1983 aus wirtschaftlichen Gründen von Portland, Edmonton und Jacksonville. Ein Tupfer teilweise irreversible Entweichen von vielen Teams, die kurze Wiederbelebung Raum einer Saison einer Fußballmannschaft in Washington DC, Team America, die seit dem Jahr 1970 auf insgesamt 12 die niedrigste geführt, die Gesamtzahl der Teams. Sie gewann den Titel der Tulsa Roughnecks, in dem, was war die letzte Auflage des Fußball Bowl, aus Mangel an Fernsehpublikum verlassen und ersetzt, für den nächsten und im letzten Jahr, mit der alten Formel der endgültigen Rückkehr.

Die 17. und letzte Staffel der NASL wurde im Jahr 1984 statt und wurde von der schweren Wirtschaftskrise zahlreicher Teams der Liga, in erster Linie gekennzeichnet, die renommierte New York Cosmos, durch die WEA Führer verkauft und gezwungen, sich mit einem Notfall in der Liga mit begrenzten Mitteln umzugehen. Von den 12 überlebenden Teams von 1983 drei weitere ihre Türen geschlossen, die von Montreal, Seattle und improvisierte Team America in Washington DC, während die Strikers Ft. Lauderdale zog nach Minneapolis und wurde die Minnesota Strikers. Insgesamt waren 9 Teams, um in den letzten NASL Titel der Geschichte, die zum zweiten Mal von der Chicago Sting gewonnen wurde kämpfen. Im Jahr 1985 erklärte die Liga Konkurs.

Die Gründe für das Versagen

Paradoxerweise der wirtschaftliche Niedergang und damit sportlichen NASL war aufgrund seines schnellen Wachstums: stieg im Zuge des Erfolgs der Teams berühmtesten in der Tat, verdoppelte sich die Liga in kürzester Zeit seinen Teams, aber die Betriebskosten schnell und In dieser Hinsicht gibt es diejenigen, die glauben, dass die Präsidenten des Clubs, die bereits in der Liga zu der Zeit der Expansion, nicht wollte auf den neuen Gebühren zu nehmen, zu versuchen, sie auf den Schultern der Neuankömmlinge, gravandoli zusätzlicher Aufwendungen herunterladen. Aber eine Umfrage von Forbes festgestellt, dass diese Kosten sehr begrenzt in der Tat belief sich auf ein Maximum von $ 100.000 der Zeit. Bedeutsamer ist die Tatsache, dass diese neuen Spieler haben die Szene eingetragen wurden nicht praktisch, Fußball und daher, wenn die Gewinne waren auf sich warten, mit der gleichen Geschwindigkeit, mit der sie aufgetaucht war zogen sie sich. Eine weitere Ursache für das Scheitern war aufgrund der Tatsache, dass die Besitzer des Clubs, eifrig, bis hin zu den Senioren-Mannschaften zu bekommen, verbrachte Zahlen aus dem Geschäft, um die Leistung der Europameister und südamerikanischen Talente zu gewährleisten, aber am Ende ihrer Karriere zu investieren statt auf einem Park-Spieler hausgemacht; Dies führte zu einer Blutung an Geld, das nie Abhilfe nicht möglich war.

Eine endgültige Vorstoß in Richtung Schließen der NASL war die Entscheidung der FIFA, die, nach dem Rücktritt von Kolumbien und der Unfähigkeit von Venezuela, die größte Weltturnier veranstalten, gab Mexiko die Organisation der Weltmeisterschaft 1986 in der, auch, die Vereinigten Staaten gehofft, endlich werfen den Fußball im Land sein.

Teams

Die in der NASL und dann über den nordamerikanischen Profi-Fußball und daher auch in der aktuellen Major League und United Soccer Leagues auf die allgemeineren Sport dieses Kontinents modelliert, und das ist das System der Konzessionen verabschiedet System, das übersetzt werden kann, Franchise oder einer Marke, ganz anders als die europäische Sicht. Wo in Europa, in der Tat, die Vereine sind in das Land der Geburt verwurzelt ist, in Nordamerika sie existieren nur als Marken, die mit all ihren Sporttitel bewegt werden kann. Dies ist der Grund, warum viele Teams während 17 Spielzeiten in der NASL regelmäßige, ihren Namen und ihre Stadt, die Logik als in den Club, wo es eine potenzielle Einzugsgebiet übertragen oft gewechselt. Diese fort Transfers waren, unter anderem, an der Basis des Fehlers des Clubs im Gebiet verwurzelt.

Unter den verschiedenen Clubs, die abwechselnd in der NASL, dem berühmtesten nahm und reich war definitiv einer der New York Cosmos, der einzige, der in der Lage ist, die mehr als 40.000 Zuschauer im Stadion von seiner besten Seite, die mit dem Aufenthalt in dem Team von Pele zusammenfiel: Giants Stadium, in den siegreichen Saison 1978 mehrere Male nahm er überzeichnet. Trotz der Daten aller Respekt des Kosmos, der Rest der NASL hatte keine solche Folge und der Zuschauerschnitt der Saison Die 15.000 Zuschauer nie erreicht.

Die folgende Tabelle zeigt alle Vereine, die in der NASL 1968-1984 beteiligt: ​​die erste Spalte der Name, mit dem sie debütierte, und der zweiten Namen, die sie schließlich als Folge der Überweisungen oder Firmennamen eingestellt.

Beachten Sie, dass die Atlanta Chiefs der Periode von 1979 bis 1981 und die Washington Diplomats der Periode von 1980 bis 1981, wenn auch Farben und Namen wie der gleichnamige Verein der Perioden 1968 bis 1972 und von 1974 bis 1980 durchgeführt, formal waren zwei verschiedene Marken, um unterschiedliche Franchise gehören. Schließlich Team America, 1983 gegründet, war ein Franchise-Impromptu für den alleinigen Zweck der nicht gegründet, um in Washington DC verpassen ein Team nach dem endgültigen Abschluss des Erlebnis-Diplomaten.


Kulturerbe

Die Blütezeit der NASL fiel mit der zweiten Hälfte der siebziger Jahre: der Kosmos dominiert die Szene und das Publikum, zumindest für die Spiele Kartell, war sehr hoch. Dies konnte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Fußball, in Nordamerika, bezahlt eine erhebliche Verzögerung in Bezug auf andere Sportarten mit mehr gefolgt, vor allem Basketball, Baseball und Eishockey, nicht auf den Fußball zu erwähnen, rechts Nationalsport der Vereinigten Staaten. Um die weitere Ausbreitung des Fußballs einzudämmen, auch war die Tatsache, dass oft die lokalen Akteure wurden auf der Bank gelassen, um Platz für ausländische Talente mit viel Verschwendung von wirtschaftlichen Ressourcen angestellt zu machen, Mittel aus den Fonds, um das Wachstum von Talenten in stuben fördern .

Allerdings war es den Wettbewerb mit anderen Sportarten, die auf das Fernsehen Anforderungen führten die Organisatoren der NASL um einige neue Features, die später auf internationaler Ebene waren teilweise wiederholt einzuführen. Unter den weniger wirksam festgestellt wird, auf jeden Fall das Gegenteil die Minuten und Sekunden, die typisch für Basketball zu zählen, aber in Wirklichkeit nicht anwendbar im Fußball, wo die Zeit ist nicht wirksam; IFAB auf jeden Fall gegen die Regeln jedoch fortgeschritten die Abseitslinie 35 Meter vor dem Tor an Stelle der regulären halbwegs Linie. Wenig oder kein Erfolg an anderer Stelle jedoch die Abschaffung der Auslosung und die Auflösung der Treffen endete unentschieden durch Elfmeterschießen, eine Alternative zu Sanktionen, sofern wiederum ging ein Spieler aus der eigenen Hälfte auf das Ziel, durch die gegnerischen Torhüter verteidigt, um innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu schlagen und Netzwerk.

Sehr erfolgreich war, auch, druckt die Vorrichtung den Namen des Spielers auf dem Trikot üblichen Zeitpunkt in Europa bekannt und auch um die Nummer auf der Brust zu replizieren. Zwanzig Jahre später, FIFA ebenfalls begrüßen würde eine solche Innovation während der Weltmeisterschaft im Jahre 1994 behauptete sich in den Vereinigten Staaten.

Ungewöhnlich war auch der Preis für den besten Torschützen des Turniers: Es war nicht auf der Grundlage des Anzahl der erzielten Tore, sondern auch, dass der Assists vorgesehen: Folglich passiert es manchmal, dass derjenige, der nicht mehr Tore erzielt hatte Gewinner beweist, eine spezielle Klassifizierung, die zwei Punkte für jedes Ziel aufgenommen hat und eine für jeden vorgesehen Assists. Für statistische Zwecke wird die folgende Tabelle zur Verfügung gestellt nur die Anzahl der Ziele offiziell erzielt.

Wie schon vorher gesagt, die NASL war eine wirtschaftliche Scheitern, aber hatte das Verdienst, schlägt die Profi-Fußball in den Vereinigten Staaten und zu einem gewissen Grad, und auch in Kanada. Obwohl kaum einer der Teams, die die Serie gemacht dort heute, prahlte der NASL in ein paar Saisons eine hohe Konzentration von Talenten in der Lage, eine Show der technischen Ebene Gesamt aufweisen als vorher in einem anderen kontinentalen Fußball-Event gezeigt und das bedeutete, dass rund um die Fußball würde eine ganze Bewegung unter den jungen und vor allem weibliche entwickeln dann fand Anerkennung zehn Jahre nach dem Ende der NASL mit der Zuordnung der Organisation der Weltmeisterschaft. Auf der Grundlage dieser fehlenden wirtschaftlichen Erfolg ist Major League Soccer derzeit der First Division in Nordamerika, hat sich die Fehler der NASL vermieden; das gleiche gilt für die United Soccer Leagues, der die Meisterschaft der Second und Third Division organisiert in die First Division Männer und Frauen heute in Nordamerika gegeben ist reichlich Platz, um den nationalen Fußballspieler, vor allem aus Hochschulen und Fachschulen Fußball, die US-Männer-Nationalmannschaft hat das Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea und Japan erreicht, während das Weibchen zwei Weltmeisterschaften, 1991 und 1999 gewonnen; Schließlich verdient die nationalen kanadischen Frauen einen vierten Platz bei der Weltmeisterschaft im Jahr 2003 und war kontinentalen Meister der CONCACAF im Jahr 1998.

Frühere Gewinner

Club


Einzel


NASL beste Auswahl aller Zeiten


Benutzerstatistiken Marker und assistmen

  0   0
Vorherige Artikel Groundhogs
Nächster Artikel Deutscher Schäferhund

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha