Nummulites

Nummulites ist eine Art von fossiler Foraminiferen, allgemein als Nummuliten. Diese Organismen haben eine Kalkschale gewickelten flachen, in mehrere Räume Stege unterteilt. Die Nummuliten sind wahre Riesen Einzeller, kommen, in den größeren Exemplaren zu 10-12 cm im Durchmesser betragen.

Üblicherweise sind sie häufig in der Kalkstein der Paleogene gefunden, so daß diese auch "nummulitic" bezeichnet. Nummulitici Kalksteine ​​sind häufig in der Mittelmeerregion, sowohl auf der europäischen Seite, dass der Afrikaner. Ägypten nummulitici Eozän Kalkstein wurden in der Antike als Material, um die großen Pyramiden zu bauen verwendet. Eine Spezies namens Nummulites gizehensis das Resort von Gizeh, Ägypten.

Die Nummuliten haben sich schnell entwickelt und werden daher als Führungs Fossilien verwendet. Der Name leitet sich aus dem Lateinischen Nummulites nummulus wiederum an die Form der Schale ähnlich der einer Münze verbunden.

Bücher

Im Jahre 1913 veröffentlichte ein Buch mit dem Titel Die Nummulosphere der Gelehrte Randolph Kirkpatrick: einen Bericht über die so genannte Bio-Herkunft der magmatischen Gesteine ​​und Abyssal Red Clays, bei der Förderung der bizarre Theorie, dass alle Steine ​​wurden durch die Anhäufung von gebildet diese Foraminiferen. Nach Kirkpatrick, würde die Erde selbst eine riesige Kugel bis Nummuliten genau die Nummulosfera gemacht werden.

  0   0
Vorherige Artikel La Oreja de Van Gogh

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha