Occamismo


Die occamismo nach der philosophischen und theologischen Lehre von Wilhelm von Occam Rückgewinnung und im vierzehnten Jahrhundert weit verbreitet entwickelt benannt, trotz der Opposition der Kirche, in den großen europäischen Universitäten von seinen Anhängern Gregor von Rimini, Johannes von Mirecourt, Nicole Oresme John Buridan, Pierre d'Ailly, Marsilio von Inghen, Gabriel Biel. die die Lehre des Meisters auf der Trennung zwischen Vernunft und Glauben gehören, die Verwendung von empirischen Methode in der Naturphilosophie basiert auf dem Prinzip der Wirtschaftlichkeit, die Unterscheidung zwischen der weltlichen Macht und der religiösen Urteil, dass die Seelen der Gläubigen nicht weltliche Ziele verfolgen können.

Die occamismo Herausforderungen Physik und aristotelischen Metaphysik und insbesondere betont sull'affermare die einzige Realität von Individuen zugänglich intuitives Wissen. Universalien, die nur im Kopf existieren, haben keine Übereinstimmung mit der Realität und nicht Anzeichen dafür, dass eine Vielzahl von Personen zu symbolisieren. Je mehr wir von der Erfahrung bewegen und verallgemeinert je mehr Sie sich vorstellen, die Einrichtung des universellen durch Namen ausgedrückt. Es sollte überprüfen Sie dann die logischen Strukturen des Sprechens und der Sprache darauf achten, dass das Zeichen vom Bezeichneten zu trennen. Die Kritik an dem Konzept von Ursache und Substanz, insbesondere durch dell'occamista Nicola d'Autrecourt, reduziert die Wissenschaft in einer Weise sofort und intuitiv zu erfüllen.

Die occamisti mit der Methode nominalistische separaten Theologie aus der aristotelischen Grundlage verloren jede Chance, sich als Wissenschaft zu präsentieren und das Vertrauen in die Macht der Vernunft auf die Demonstrationen von der Existenz Gottes und die Unsterblichkeit der Seele zu vermindern. Sie unterstützen die absolute Macht Gottes, die die Kontingenz der Kreaturen und die Gesetze der Natur erklärt. Göttliche Allmacht ist auch Teil des Gehäuses, der Gott kann Sinn auch ein Objekt, das nicht existiert zu machen: eine Vorschau zu diesem Thema: "Gott Verführer" von Descartes in der Lösung der Gewißheit des Cogito ergo sum verwendet.

"Die occamismo hat einen überwältigenden Einfluss in der Zeit zwischen den vierzehnten und siebzehnten Jahrhundert hatte, einen Beitrag zur fortschreitende Auflösung aristotelischen Schule."

  0   0
Vorherige Artikel Ailoche
Nächster Artikel Ausländer

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha