Olivetti Lettera 35

Die Olivetti Lettera 35 ist eine Reiseschreibmaschine und Olivetti hergestellt seit 1972 vermarktet.

Die Schreibmaschine

Brief 35 wurde 1972 von Mario Bellini entworfen. Wie die Olivetti Dora und der Olivetti Valentine Olivetti Lettera DL, mechanisch es wieder Brief 32, ausgegeben im Jahr 1963 und von Marcello Nizzoli gestaltet.

Die Maschine verfügt über ein kompaktes Design, das Bild von einer professionellen Maschine, durch das Design bei Olivetti Lettera 36 inspiriert erstellen.

Maschinenbau

Mit einem mechanischen System die gleiche wie die Buchstaben 32, die Olivetti Brief 35 ist eine Schreibmaschine mit Hebeln Schreibdruck. Jedes Mal, wenn Sie auf eine Schaltfläche Schreiben des entsprechenden Hammers drücken, durch Kinematik, geht auf dem Band mit roter Tinte oder schwarz zu schlagen, hinter dem sich das Blatt Papier, auf dem so eingeprägt Symbol. Eine Lasche an der oberen rechten Seite der Tastatur können Sie die Position des Bandes zu steuern, und wählen Sie Drucken in schwarzer oder roter Tinte werden. Das Band ist in jedem Tastendruck gewickelt und automatisch die Richtung zu ändern, wenn die Umhüllung in einer der beiden Spulen, in welcher es gewickelt ist beendet. Zwei mechanische Sensoren in der Nähe von jeder Spule zu bewegen, wenn die Bandstrecken und Umkehr seine Wickelrichtung platziert.

Keyboard

Die italienische Version der Maschine mit Hilfe des Layout QZERTY, obwohl Versionen wurden mit verschiedenen Formaten von Schlüsseln abhängig von der Sprache, in der sie angesprochen wurden produziert. Die alphanumerischen Tasten sind 43 von insgesamt 86 Marken. Abgesehen von diesen, enthält die Tastatur eine Leertaste, zwei Tasten auf Großbuchstaben gesetzt, ein Feststelltaste, einen Hebel, um über den Rand-Set zu gehen, um eine Taste ein Zeichen zurück, ein Auslöser, um Registerkarten bewegen und a-Taste, um von einer Registerkarte zu einer anderen wechseln.

Der Satz von Zeichen zur Verfügung hat offensichtliche Mängel auf: Es ist der Schlüssel mit der Nummer 1, die mit Hilfe der Kleinbuchstabe oder eine Kapital erreicht wird; Ebenso gibt es Null, die durch Eingabe des Großbuchstaben O erhalten wird; Auch fehlende Schlüssel für akzentuierte in italienischer Sprache verwendet Vokale Kapital, das durch normale Buchstaben ersetzt wurden, gefolgt dall'apostrofo. Diese Art von Lösungen war durchaus üblich, in der Schreibmaschine Ära.

  0   0
Nächster Artikel Miro Allione

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha