Olmeto

Olmeto ist Teil der Gemeinde Marsciano. Das Land ist auf einem kleinen Hügel mit Blick auf das Tal des Flusses Genna, befindet, von dem die Hügel, die die Grenze mit dem Gebiet des Landkreises von Orvieto zu markieren. Es liegt auf halbem Weg zwischen den Dörfern Cerqueto und Valentine Hill, von dem Zustand 317 Marscianese abzuweichen. Nach Angaben der Istat Volkszählung von 2001, die Einwohner sind 144.

Geschichte

Der Name leitet sich aus der Gegenwart in der Nähe, in historischer Zeit, einen Ort der Ulmen. Die frühesten Aufzeichnungen reichen zurück bis 1377, als die Dorfbewohner appellierte an die Stadt Perugia, um den Bau einer Burg, bereits entwickelt zu finanzieren. In der Tat, dass an der Grenze zu dem Gebiet der Grafen von Marsciano und die Gemeinde Perugia, es war oft Gegenstand von Überfällen und Angriffen. Acht Schiedsrichter wurden von Perugia 25. Juli gesendet, aber sie beschlossen, dass die Nachbarvillanova sollten in die Kosten der Konstruktion haben, denn seine Bewohner müssten ihnen fliehen, wie gebraucht.

In 1380, im Land von Perugia von Simon de ser James machte, Olmeto wurde dem Bezirk Porta San Pietro zugeordnet. Im Jahre 1478, mit der Gründung der Captains der Grafschaft, die Gebühr Olmeto belief sich auf acht Gulden. Im Jahre 1475 wurden sie 30 Gulden für die Sanierung der Burgmauern zugeordnet.

Im Jahre 1527 die Liga Armee entlassen die Burg. Im Jahre 1534 dort niedergelassen einige der 400 Soldaten des Herzogs von Urbino geschickt, um den Anstieg der Ghibellinen Fahr Perugia leichen. Im Jahre 1564 wurde eine weitere Beihilfe gewährt, um die Mauern des Schlosses zu reparieren.

Wirtschaft und Ereignisse

Landwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftszweig, zusammen mit der Tierhaltung, so dass im Tal von Genna ist eine große Kläranlage.

Im September gibt es das Festival dell'arvoltlo.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

  • Kirche St. Maria Himmelfahrt, in der Mitte des Landes, mit dem berühmten "Madonna der Barmherzigkeit", ein Gemälde von 1525.
  • Kirche der Madonna delle Grazie, abgerissen und neu aufgebaut das Schloss.
  • Nun mittelalterlichen, mit Pyramidendach mit rotem Backstein, und Reste der Mauern des Schlosses.
  • Über das Joch, mit Quellen renoviert im Jahre 1507, aber jetzt ist wenig mehr als eine Spur, die zu Olmeto auf St. Helena.
  0   0
Vorherige Artikel Tech 3 Mistral 610
Nächster Artikel Armando Baskets

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha