Orfeo 9


Orfeo 9 ist eine Rock-Oper geschrieben und von Tito Schipa Jr. komponiert und inszeniert zum ersten Mal im Teatro Sistina in Rom, 23. Januar 1970.

Es ist das erste italienische Rock-Oper, und ist eine moderne Version des Mythos von Orpheus und Eurydike.

Im Jahr 1973 wurde die Arbeit zunächst ein Doppelalbum und dann ein Film. Unter den Darstellern noch unbekannt Loredana Berte und Renato Zero.

Die musikalische Ausrichtung wurde von Bill Conti kuratiert. Unter den Musikern das Album Tullio De Piscopo am Schlagzeug.

Handlung

ACT I

Unter den Ruinen einer ehemaligen Kirche auf einem Hügel lebt eine Gruppe von jungen Menschen, die Zuflucht vor der Gesellschaft und von der Verunreinigung der Industriestadt nahm. Der Beginn der Arbeit sieht sie immer noch im Schlaf eingetaucht. Dann langsam erwacht, und mit ihm den Wunsch der Sonne und ihr Licht. Der erste Strahl, jedoch nach einem schweren regen, aber keine Übereinstimmung für die Stimmen derer, innen die Sonne. Unter den jungen Menschen gibt es Orpheus. Es ist jemand, oder wichtiger oder klüger als andere. Es ist nur mehr geschlossen, einsamer; ist sitzen an der Seitenlinie, und sieht rund um nur ein Spiegelbild seiner selbst. Sein einziger Moment der Begegnung und des Dialogs mit dem Jungen Brot, kam aus der Stadt nach drei Tagen zu Fuß. Orpheus hört er die Geschichte-Traum von einer freien Stadt und verlassen. Aber die Realität ist ganz anders, und die Stadt ist die gleiche wie immer, und Sutler Orpheus erzählt von seinen Schwierigkeiten. Aber eines Tages wird Eurydike und Orpheus ist ein echter Schock, eine echte Vision der Wirklichkeit, die sich aus seiner Erstarrung und seiner Schließung erwacht. Die Hochzeitszeremonie wird sofort gefeiert, aber während der Zeremonie kommt nach vorn eine obskure einzelnen, dass fast hypnotisiert Orpheus und überzeugt ihn, dass er noch mehr glücklich sein, und macht ihn zu einem Opfer eines schrecklichen Betrug; in der Praxis die "re-verkauft", was er schon hatte, und der Glaube, dass er es war, selbst, es zu verkaufen. Eurydice ist jetzt verloren, und Orpheus fällt in Verzweiflung.

ACT II

Orpheus daher beschlossen, die Kirche zu verlassen und sich an seine Forschung. Vor einigen Sitzungen, aber jedes Mal, wenn er in den Fehler des Vergleichs alles, um das Bild von Eurydice und nicht fällt zu verstehen, was angeboten wird. Er lehnt die Liebe eines Paares von Tramper, die sie lieben es so sehr, dass man auch in drei teilen sagen; Er lehnt die Alternative einer esoterischen Wahrsagerin beleuchtet und sogar Zuflucht in der Traumstadt Sutler. Morgendämmerung fängt ihn am Rande der Stadt die Hölle und seine Forschung in diesen verzweifelten Gruppe hat eine obsessive Antwort ist immer dieselbe; NO, sah niemand Eurydice. Die Noten eines einfachen Blues, mitschwingt, dass unter den Schornsteinen erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der seine schöne dafür, verloren sah, anstatt Vertrauen auf ihren Rücken, sie scheinen Orpheus, der jetzt findet sich in der Nähe von Euridice zu wecken. Doch Orpheus Augen sind zu schwach, und erkennt sie nicht. Es ist nun für immer verloren

Musical-Nummern

AKT

  • Drei Hinweise
  • Einladung
  • The Dawn
  • Erste Sonnenstrahl
  • Kommen Sie Sun
  • Das Wecken des Orpheus
  • Bread
  • Die Stadt Dreamed
  • Das Mädchen No Time In The Face
  • Konflikte
  • Es Verlängerungen Olde Konzept
  • Hier Eccotela
  • Gott
  • Schauen Orpheus
  • Verkäufer Of Happiness
  • Anrufung des Heiligen Mann
  • Schauen Orpheus
  • Finale Akt I

ACT II

  • Hallo
  • Für unterwegs
  • Das Paar
  • Folgen Sie uns
  • Verkäufer Of Happiness
  • Die Wahrsagerin
  • Theme Of Stars
  • Aber warum, The Still sucht?
  • Hier Eccotela
  • The Bomb
  • Stimmen aus der Stadt
  • From You For You
  • Die Stadt Made in Hell
  • Eine alte Geschichte
  • Gegenzug für eine Traum
  • Hier am Ende

Musiker auf dem Album

  • Tito Schipa Jr. - Gesang, Klavier, Synthesizer, Schlagzeug
  • Pasquale Liguori - Schlagzeug
  • Andrea Sacchi - Akustik-Gitarre, E-Gitarre
  • Bill Conti - Tastatur, synth
  • Tullio De Piscopo - Schlagzeug, Pauken
  • Massimo Verardi - Akustik-Gitarre, 12-saitige Gitarre
  • Joel Van Droogenbroek - Orgel, Sitar
  • Bruno Crovetto - aufsteigend

Diskografie

33 Runden

  • 1972 - Orfeo 9
  • 1975 - Orfeo 9
  • 1978 - Orfeo 9
  • 1979 - Orfeo 9
  • 1991 - Orfeo 9
  • 2013 - Orfeo 9
  • 2013 - Orfeo 9

45s

  • 1972 - Für die Straße / Von Ihnen für Sie
  • 1979 - Der Umsatz des Glücks / Die Stadt hat in der Hölle

Audiokassetten

  • 1986 - Orfeo 9

CD-Wiederveröffentlichungen

  • 1991 - Orfeo 9
  • 1999 - Orfeo 9
  • 2009 - Orfeo 9
  0   0
Vorherige Artikel Christian von Pentz
Nächster Artikel Relative Fehler

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha