Osvaldo Baliza

Osvaldo Alfredo da Silva, sagte Osvaldo Baliza, war ein brasilianischer Fußballspieler, Rolle des Torhüters.

Technische Merkmale

Er spielte als Torwart, zum Teil wegen seiner erheblichen Statur.

Werdegang

Club

Er machte sein Debüt bei den Profis mit dem T-Shirt von Botafogo; dann blieb er mit dem Team von Rio für acht Spielzeiten und wurde bald der Inhaber. Es war der Torwart der Carioca-Meisterschaft im Jahr 1948, ein Ergebnis, das ihm die Nationalmannschaft Aufruf verdient. Im Jahr 1950 hatte er einen kurzen Gastspiel all'Ypiranga, während es im Jahr 1951 zu accaso Bangu, wo er bis zum folgenden Jahr blieb. Im Jahr 1953 verteidigte er die Ämter des Vasco da Gama im Jahre 1954 und die von Bahia, die den Staat Titel gewonnen. Er zog nach Recife 1955 Sport, er blieb dort bis 1959 über den Abschluss des Erfahrung nach drei Titel von Pernambuco hat. Im Jahr 1960 zog er sich nach dem Spiel mit dem Canto do Rio Niterói.

Nationale

Er debütierte mit der brasilianischen Nationalmannschaft 17. April 1949 in der 5-0 gegen Kolumbien, treffen für die Sudamericano de Selecciones gültig. Sein zweites Spiel war 3-0 gegen die Gastgeber Chile während der Pan-American Championship. Beide Male über den Torwart nahm er: in der ersten und in der zweiten bis Castilho Barbosa.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Carioca-Meisterschaft: 1
  • Campeonato Baiano: 1
  • Campeonato Pernambucano: 3

Nationale

  •  Campeonato Sudamericano de Football: 1
  • Panamerican Meisterschaft: 1
  0   0
Vorherige Artikel Archimede Seguso
Nächster Artikel Rio Maggiore

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha