Pablito Calvo

Pablo "Pablito" Calvo Hidalgo war ein spanischer Schauspieler.

Biographie

Er verdankt seinen Ruhm vor allem auf die Rolle der Protagonist des Films Wunder von Marcelino Ladislao Vajda, der im Alter von sechs Jahren, unter hundert Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahre gewählt gespielt. Aus diesem Grund ist es am besten durch die Verkleinerungs Pablito Calvo bekannt.

Er war in Filmproduktionen aktiv, bis 1963 in Spanisch und Italienisch, die Arbeit mit der gleichen Vajda und dann auch mit Toto, in einem Film namens Toto und Marcellino, Antonio Musu.

Der frühe Erfolg half nicht jedoch, um eine Karriere zu machen, gelang es ihm nicht, den Erfolg seines erfolgreichen und bewegende Filmdebüt zu wiederholen. Im Alter von sechzehn Jahren, zog er sich aus der Welt des Films, um Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren; nach dem Studium praktizierte den Beruf seit Jahren und später drehte einige Makler. Im Jahr 1976 heiratete er die gleichen Alter Juana Olmedo, der im Jahre 1979 ihm einen Sohn, Pablito Jr. geben

Im September 1999 war er Gast eines Programms des italienischen Fernsehens. Bei dieser Gelegenheit erklärte er, dass er nicht das Gefühl überhaupt nostalgische für Film.

Er starb plötzlich in der Nacht vom 2. Februar 2000, einen Monat vor dem Alter von 52, an der Klinik für Alicante Vistahermosa aufgrund eines Aneurysmas. Sein Leichnam wurde eingeäschert.

Filmographie

  • Wunder von Marcelino Ladislao Vajda
  • Mein Onkel Hyacinth Ladislao Vajda
  • Ein Engel fielen in Brooklyn Ladislao Vajda
  • Toto und Marcellino
  • Juanito
  • Alerta en el cielo
  • Dos años de vacaciones
  • Die Rückkehr von Marcellino
  0   0
Vorherige Artikel Berechtigtes Interesse
Nächster Artikel Freunde von Maria De Filippi

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha