Pablo Ferro

Pablo Ferro ist ein Designer und Direktor des Kuba.

Die Anfänge

Als er zehn Jahre alt war, zog er mit seiner Familie aus Kuba nach New York, wo, Autodidakt studierte er Animation auf einem Buch von Preston Blair.

Er begann als freiberuflicher Animationsindustrie in New York und dann in der Produktion von Werbespots in schwarz und weiß.

Die Arbeit in diesem Umfeld wurde ein Freund von William Tytla: tytle lehrte ihn die Freihandzeichnen.

Er arbeitete auch mit Stan Lee, der Zukunft Herausgeber von Marvel Comics.

Eisen im Jahre 1953 wurde ein professioneller Comiczeichner.

Im Jahr 1961 gemeinsam mit Fred Schwartz Mogubgub und Bügeleisen, Mogubgub und Schwartz gründete er.

Im Jahr 1964 gründete er die Pablo Ferro Films.

Die Zusammenarbeit mit Kubrick

1964 ist auch die fruchtbare Zusammenarbeit mit Stanley Kubrick bei den Dreharbeiten zum Film Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, sorgenfreien Liebe zu Bomb Stop: Eisen zog die Schlagzeilen, leitete die Anhänger und lief die Kampagne.

Einsegnung

Nach der Arbeit mit Kubrick war er engagierte Regisseur, Cutter, Produzent und Designer von Titel zu umfassen:

  • Die Thomas Crown Affäre
  • A Clockwork Orange
  • Beetlejuice - Faerie Schwein
  • L. A. Vertraulich
  • Good Will Hunting - Genio Rebellen

Im Jahr 1999 wurde er mit dem Daimlerchrysler-Design Award ausgezeichnet.

Im Jahr 2000 wurde er mit dem Art Directors Hall of Fame Award ausgezeichnet.

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha