Pablo González Cuesta

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 12, 2016 Tobi Lemm P 0 17

Pablo González Cuesta, auch Pablo Gonz bekannt ist, ist ein Schriftsteller und Spanisch Drehbuchautor.

Seit 2001 lebt er in Valdivia, Chile. Bis zum Alter von drei Jahren wurde in Sao Paulo, Brasilien lebte, nach dem seine Familie nach Barcelona, ​​wo er bis 1976. Der nächste Schritt war, Madrid, wo er den Großteil seiner Kindheit und Jugend verbracht, mit einem Abstand von fast einem Jahr in Monaco von Bayern. In der gleichen Zeit, hat sich Ihre Herangehensweise an Literatur. Seine ersten literarischen Bezügen waren Gabriel García Márquez, Eduardo Mendoza, Leo Tolstoi und Stefan Zweig.

Works

  • 1996: La Pasión de Octubre.
  • 1997: Experto en Silencios.
  • 1998: Los Hijos de León Armendiaguirre.
  • 2008: Libertad.
  • 2008: Mio.
  • 2010: Libertad.
  • 2011: Mio ..
  • 2013: Novela 35 lebensráumica.
  • 2014: Novela 31.
  • 2014: Lavrenti y el soldado herido.

Literaturpreise

  • 1995: V Premio de Novela Prensa Canaria für seinen Roman La Pasión de Octubre.
  • 1997: V Premio de Novela Short Juan March Cencillo für den Kurzroman Experto en Silencios.
  • 2008: II Encina de Plata Award für die Kurzgeschichte Mío.
  0   0
Vorherige Artikel Deian Boldor
Nächster Artikel Castellavazzo

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha