Pachycereus

Pachycereus ist eine Gattung der Sukkulenten zu der Familie Cactaceae gehören.

Etymologie

Sein Name kommt aus dem Griechischen pachys beigetreten cereus

Bezeichnung

Er entwickelt einen geraden Stamm mit vielen Niederlassungen und verfügt über mehrere Zylinderrippen, mit dornigen areolas. Das Werk beginnt, Blumen zu produzieren - blühen nur in der Nacht, im späten Frühjahr oder frühen Sommer - nach 15,6 Jahre des Lebens.

Taxonomy

Es beinhaltet die folgenden Arten:

  • Pachycereus grandis
  • Pachycereus lepidanthus
  • Pachycereus Pecten-Aboriginum
  • Pachycereus pringlei
  • Pachycereus tepamo
  • Pachycereus weberi

Kultivierung

Sein Anbau erfordert ein Land befruchtet Neben den Sand, um eine gute Entwässerung zu erhalten. In milderen Klimazonen der Pachycereus außerhalb sonnige Lage angebaut werden, werden Bewässerungs nur im Sommer durchgeführt werden, wenn die Erde trocken im Winter präsentiert werden muss ausgesetzt werden, und die Temperatur darf nicht weniger als etwa 7 ° C liegen und Gießkanne ganz ausgesetzt.

Die Multiplikation wird fast ausschließlich durch Stecklinge getan als Saatgut für das Wachstum ist zu langsam. Das Schneiden wird durch Lösen eines Zweig dann zu root in Sand gelegt getan; es ist notwendig, dass der Punkt des Schnitts wurde vor dem Trocknen, um eine Schutzbeschichtung zu bilden.

  0   0
Vorherige Artikel Peter Farina
Nächster Artikel Florentiner Codex

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha